Treffer (1 - 5) von 5

Produktart

  • Alle Produktarten
  • Bücher (5)
  • Magazine & Zeitschriften
  • Comics
  • Noten
  • Kunst, Grafik & Poster
  • Fotografien
  • Karten
  • Manuskripte &
    Papierantiquitäten

Zustand

Einband

Weitere Eigenschaften

Gratisversand

Zahlungsarten

Verkäuferbewertung

Kamp, Andreas:

Petrarcas Philosophisches Programm.

[nach diesem Titel suchen]

Anbieter SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung, (Westhofen, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 9
In den Warenkorb
Preis: EUR 12,95
Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung

Über Prämissen, Antiaristotelismus und 'Neues Wissen' von 'De sui ipsius et multorum ignorantia'. Petrarca wird hier anhand seiner Programm-Schrift «De sui ipsius et multorum ignorantia» erstmals in seiner fundamentalen Rolle als philosophischer Autor vorgestellt und analysiert. Petrarcas radikaler Kritik an Aristoteles sowie den diversen «mittelalterlichen» Aristotelismen steht ein dezidiert betriebener philosophischer «Paradigmenwechsel» gegenüber, der auf eine ganz andere, von Augustinus, Platon und Cicero dominierte Antike gründet. Kritik und Neuorientierung machen die Basis aus, von der Petrarca erst zum Urheber von Humanismus/Renaissance werden konnte. 121 Seiten, broschiert (Europäische Hochschulschriften. Reihe XX: Philosophie; Band 288/Peter Lang Verlag 1989) Mängelexemplar. Statt EUR 33,95 180 g. Sprache: de. Artikel-Nr.: 4468.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 1.

In den Warenkorb
Preis: EUR 19,95
Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Rechnung

Diese Studien intendieren sowohl eine philosophische als auch eine historische Lektüre der politischen Theorie des Aristoteles. Sie skizzieren zum einen die wesentlichen, teils aus dem spezifisch griechischen Umfeld, teils aus der aristotelischen Metaphysik stammenden Prämissen dieser Theorie, zum anderen die in ihrer Rezeption nachweisbaren Brüche und terminologischen Verfälschungen. 189 Seiten, broschiert (Europäische Hochschulschriften. Reihe XX: Philosophie; Band 310/Peter Lang Verlag 1990) Mängelexemplar. Statt EUR 46,95 258 g. Sprache: de. Artikel-Nr.: 3143.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 2.

In den Warenkorb
Preis: EUR 33,95
Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

Taschenbuch. Neuware - Der allgemein als 'Vater' des Humanismus bzw. der Renaissance ausgezeichnete Petrarca wird hier anhand seiner Programm-Schrift 'De sui ipsius et multorum ignorantia' erstmals in seiner fundamentalen Rolle als philosophischer Autor vorgestellt und analysiert. Petrarcas radikaler Kritik an Aristoteles sowie den diversen 'mittelalterlichen' Aristotelismen steht ein dezidiert betriebener philosophischer 'Paradigmenwechsel' gegenüber, der auf eine ganz andere, von Augustinus, Platon und Cicero dominierte Antike gründet. Kritik und Neuorientierung machen die Basis aus, von der Petrarca erst zum Urheber von Humanismus/Renaissance werden konnte. Die 'Topographie' von Ausmaß, Inhalt und Ursachen seines Erfolgs gestattet ferner einen neuen Zugang zu jener generell als 'Beginn der Moderne' betrachteten historischen Epoche. 121 pp. Deutsch. Neu. Artikel-Nr.: 9783631420690.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 3.

Kamp, Andreas

Die politische Philosophie des Aristoteles und ihre metaphysischen Grundlagen. Wesenstheorie und Polisordnung.

[nach diesem Titel suchen]

Freiburg / München. Karl Alber Verlag., 1985

Anbieter Antiquariat Bernhardt, (Kassel, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 37,99
Versand: EUR 35,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Banküberweisung, Bar, Rechnung, Vorauskasse

kartoniert. Zust: Gutes Exemplar. Einzelner Kratzer auf dem Einband. Aus der Reihe: Praktische Philosophie, Band 22. 403 Seiten, Deutsch 450g. Artikel-Nr.: 282661.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 4.

Christine Chiriac, Aliaksandr Dalhouski, Anna Engelking, Janine Fubel, Laura Haendel, Andreas Hilger, Ulrike Jureit, Andrea Kamp, Konrad Kwiet, Babette Quinkert, Johannes Spohr

Leerstelle(n)?: Der deutsche Vernichtungskrieg 1941–1944 und die Vergegenwärtigungen des Geschehens nach 1989

[nach diesem Titel suchen]

Neofelis, 2019

Anbieter buchversandmimpf2000, (Emtmannsberg, BAYE, Deutschland)
Bewertung: 5 Sterne
Anzahl: 1
In den Warenkorb
Preis: EUR 19,49
Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Anbieter- und Zahlungsinformationen

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:
Kreditkarte, Vorauskasse

Taschenbuch. Gebraucht - Sehr gut - ungelesen,als Mängelexemplar gekennzeichnet, mit leichten Mängeln an Schnitt oder Umschlag durch Lager- oder Transportschaden - Der deutsche Vernichtungskrieg in der Sowjetunion (1941-1944) spielt in der öffentlichen Wahrnehmung und Erinnerung der Bundesrepublik Deutschland eine marginale Rolle. Zu den blinden Flecken gehören etwa die Politik der ,verbrannten Erde', das Ausmaß der Massenerschießungen von Juden und Jüdinnen, der jüdische Widerstand gegen die ,Endlösung', insbesondere in den Wäldern Weißrusslands, die Dimension der Ermordung der sowjetischen Kriegsgefangenen sowie die konkreten Tatorte und deren damalige und heutige materielle Beschaffenheit. 266 pp. Deutsch. Gebraucht. Artikel-Nr.: INF1000202868.

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren 5.

Treffer (1 - 5) von 5






bis

bis

Suche verfeinern

Eigenschaften:




Kürzlich hinzugefügte Bücher:






Angaben zurücksetzen