Themenarchiv

Beim ZVAB verfassen wir regelmäßig Dossiers, das sind spezielle Beiträge rund um das Thema Buch. Unter anderem geht es um seltene Bücher und Sammlerstücke, Autoren oder Verlage. Aber auch bedeutende Persönlichkeiten, wichtige Jahrestage oder Buchpreise werden hier vorgestellt. Das Besondere ist, dass wir nicht nur interessante Details recherchieren, sondern auch Listen speziell zum jeweiligen Thema erstellen.

Alle Beiträge durchsuchen

Filter
Es gibt 7 Ergebnisse, die mit Ihrer Suche übereinstimmen. 7 results
25. Juli 2022
Sammler zahlen höchste Preise für die weltweit herausragendsten künstlerischen Fotografie-Bücher. Seltene Monografien von Fotografen wir Robert Frank, Henri Cartier-Bresson, Irving Penn und Ansel Adams gehören zu den gefragtesten Kunstbüchern.
18. Juli 2022
Entdecken Sie Bücher für Sammler, für Liebhaber schöner Bücher, für Buchhistoriker, für Bibliophile und für Leser.
15. September 2021
Der Münchner Autor Frank Wedekind ist in mehrfacher Hinsicht eine bemerkenswerte Gestalt der Literaturgeschichte. So war er im Gegensatz zu vielen seiner Schriftstellerkollegen nicht darauf angewiesen, mühsam mit seinen literarischen Erzeugnissen den Lebensunterhalt zu verdienen.
08. September 2021
Rankings gibt es zu allem und jedem, erst recht bei Büchern. Wir haben uns einen Überblick verschafft und präsentieren Ihnen hiermit die 100 besten Bücher aus klassischer und moderner Literatur sowie Sachbücher. Manche dieser Bücher wurden vielfach neuaufgelegt, andere sind seit Jahren vergriffen – aber sie alle finden Sie bei ZVAB.com.
03. August 2021
Als Online-Antiquariat bietet das ZVAB Lesern und Sammlern eine zuverlässige Anlaufstelle für die Suche nach vergriffenen Büchern. Ist der Titel, den Sie suchen in neuem Zustand nicht mehr lieferbar, dann profitieren Sie vom umfangreichen Angebot der ZVAB-Antiquariate, um ein gebrauchtes Exemplar zu finden.
03. August 2021
Seitdem es Bücher gibt, werden immer wieder einzelne Werke oder Autoren mit Verboten belegt. Die Kirche gehört sicher zu den bekanntesten Institutionen, die über 400 Jahre lang einen Index verbotener Bücher führte. Dort fanden sich Autoren erotischer Literatur ebenso wie Philosophen und Wissenschaftler. Ihnen gemeinsam war der Widerspruch zu den Vorstellungen der katholischen Kirche.
02. August 2021
Erzählerstimme die Magie von verwunschenen Schlössern, sprechenden Tieren und verzauberten Kürbissen heraufbeschwört. Auch Disney Zeichentrickfilme führen mit viel Gesang durch die beliebten Märchenwelten, in denen die Helden schließlich immer glücklich bis an ihr Lebensende sind. Unwahrscheinlich ist jedoch, dass Autoren wie Giambattista Basile, Hans Christian Andersen, Charles Perrault, J.M. Barrie oder die Brüder Grimm ihre Geschichten heute wiedererkennen würden: Denn ihre Originale waren keine romantischen Erzählungen, sondern haarsträubende Geschichten.