Regelmäßige Veranstaltungen


Obernhofer Büchermarkt

Jeder 3. Sonntag im Monat
Ort: Obernhofer Bücherhalle, Schulstraße 3 (bei trockenem Wetter davor), 56379 Obernhof
Öffnungszeiten: 11 bis 16 Uhr

Beschreibung:

In Obernhof, dem originellen Wein- und Kulturdörfchen an der Lahn zu Füßen des bekannten Kloster Arnstein findet monatlich ein Bücherflohmarkt statt. Dann kommen die Besucher auf ihre Kosten, wenn viele tausend Bücher angeboten werden. Etliche Kartons mit gespendeten Büchern kommen jedes Mal neu dazu und es gibt auch besondere Angebote: Kinderbücher und Kochbücher aus einen Zeitraum von ca. 100 Jahren und einiges an regionaler Literatur.


Düsseldorfer Büchermeile

05.-06.05.2018, 28.-29.07.2018, 22.-23.09.2018
Ort: auf der Rheinuferpromenade, Düsseldorf
Öffnungszeiten: 11 bis 19 Uhr

Beschreibung:

Ca. 60 Buchhändler, Antiquariate, und private Sammler aus dem gesamten Bundesgebiet offerieren Seltenes, Schönes, lange Verschollenes, alte und neue Bücher und natürlich, wie immer, jede Menge Schnäppchen. Wie gewohnt, können am Samstag sowie am Sonntag, Besucher Ihre Bücher kostenlos und sachverständig schätzen lassen.


Brüggener Büchermarkt

11. März, 25. März, 15. April, 13. Mai, 24. Juni, 22. Juli, 12. August, 9. September, 7. Oktober, 21. Oktober
Ort: Brüggen Innenstadt, Kreuzherrenplatz
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr

Beschreibung:

Brüggen liegt im Zentrum des Naherholungsgebietes Schwalm-Nette und grenznah zu den Niederlanden. Während der Sommersaison veranstaltet das Versandantiquariat Der-Philo-soph in Verbindung mit der Gemeinde Brüggen von März bis Oktober an verkaufsoffenen Sonntagen Büchermärkte.

Versandantiquariat
Der-Philo-soph


02162/9189330



Gutenberg-Buchmarkt - Antiquarischer Buch- und Grafikmarkt in Mainz

Jeder erste Samstag im Monat
Ort: Im Innenhof des Gutenberg-Museums, Liebfrauenplatz/Seilergasse, Mainz
Ort: 8.00 bis 14.30 Uhr (nicht an Feiertagen!)

Beschreibung:

Jeden ersten Samstag im Monat findet im Hof des Gutenberg-Museums Mainz ein antiquarischer Buch- und Grafikmarkt statt. Angeboten werden wertvolle ältere Bücher und Drucke, aber auch weniger wertvolle Bücher, überhaupt alles antiquarisch bedruckte Papier.

Jürgen Kipp


0170/6778613



Fas(s)t alles aus Papier! – 33. Hildener Büchermarkt

10./11. März 2018, weitere Termine folgen
Ort: Mittelstraße, Hilden

Beschreibung:

Auf der Hildener Mittelstraße (bei Düsseldorf) bieten etwa 50 private, caritative und professionelle Aussteller vom ersten Kinderbuch über Klassiker, altem und modernem Antiquariat, Romane in ihrer Vielfalt – romantisch, witzig, turbulent bis blutrünstig, Kunst, Kochen, Kultur und anderes bis hin zum Fachbuch was immer das Leserherz begehrt. Neben der riesigen Auswahl an Büchern aller Kategorien, ist getreu obigem Motto auch sonst allerhand zu entdecken : alte Grafik, Drucke, Zeitschriften und Zeitungen, Briefmarken, Comics, Ansichtskarten, Photos, Autographen, Reklameartikel aus Papier und Pappe, Aktien und Notgeld und vieles mehr, Schallplatten und Hörbücher sind ebenfalls im Angebot. Darüber hinaus haben viele der Anbieter zu Hause einen umfangreichen Bestand, Nachfragen und Kontakte knüpfen lohnt sich, um ein lang gesuchtes Werk ausfindig zu machen. Wer eine Pause braucht, dem bieten sich auf dem Markt wie in den zahlreichen Gaststätten der Innenstadt Gelegenheiten, sich zu stärken und bei einem Getränk oder einem Imbiss dem Markttreiben zuzusehen und dann frisch gestärkt weiterzubummeln.

Bea Reinecke-Denker


02103/7151230


BUCH + PAPIER

1. + 2. April 2018
Ort: Kölner Rheinauhafen, Rheinuferpromenade
Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr

Beschreibung:

Zahlreiche Buchhändler und Antiquare, Buchbinder und Buchdrucker präsentieren an den beiden Tagen ihre literarischen Schätze. Künstler zeigen zum Thema „Papier“ Aquarelle, Radierungen, Collagen sowie ausgefallene Papierobjekte. Und auf dem Elisabeth-Trekow-Platz geben junge Künstler einen Einblick in ihr kreatives Schaffen auf dem erfolgreichen Lifestyle-Markt: Mode – Schmuck – Kunst – Design.

Cölln Antik&Design


0177/8400782



Büchermarkt in Marienheide-Müllenbach

jedes 1. und 3. Wochenende im Monat (genaue Termine hier)
Ort: Marienheide-Müllenbach
Öffnungszeiten: 11 bis 17 Uhr

Beschreibung:

Seit vielen Jahren schon findet in Müllenbach im Oberbergischen Kreis zweimal im Monat ein Büchermarkt statt. Zwei feste Einrichtungen, das Haus der Bücher und das Haus der Geschichten und immer wieder private Anbieter offerieren Bücher vom antiquarischen Schätzchen bis zum neuesten Krimi: Kunst und Kataloge, Kochbuch und Kriminalroman, klassische und moderne Literatur, Aberteuerbücher, wissenschaftliche Bücher, Kinderbücher, Bilderbücher und vieles mehr.

Antiquariatsmärkte/ Veranstaltungen


18. Billerbecker Büchermarkt

29. April 2018
Ort: Rund um die Johanniskirche
Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr

Beschreibung:

Am Sonntag, 29. April 2018 ist es wieder soweit. Dann verwandelt sich der beschauliche Erholungs- und Wallfahrtsort in den Baumbergen in ein Mekka des Buches. Endlich volljährig! Zum mittlerweile 18. Jubiläumsbüchermarkt werden in Billerbeck wieder mehrere Tausend Besucher erwartet und es gibt viel zu entdecken für Büchersammler, Leseratten und Liebhaber der schönen Literatur. Von 11-18 Uhr haben Besucher Zeit und Muße zum Stöbern. Rund um die mittelalterliche Johanniskirche bieten über 60 Aussteller aus Deutschland und den Niederlanden alles, an, was zwischen Buchdeckeln passt, vom Kinderbuch bis zur bibliophilen Rarität, sowie Musiknoten, Postkarten und dekorative Grafik. Handbuchbinder aus der holländischen Boekenstad Bredevoort zeigen ihre handwerklichen Techniken. Gartencafés und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Livemusik & Kurzlesungen runden das Ereignis ab und sorgen für Festivalatmosphäre mit Blick auf das mittelalterliche Kleinod St. Johanniskirchplatz in Billerbeck (Nähe Münster/Westfalen). Veranstaltet wird der Büchermarkt von der Werbegemeinschaft Billerbeckerleben in Kooperation mit dem Antiquar Rainer Heeke aus Bocholt & Bredevoort.

Antiquariat Rainer Heeke


0531/845000


Großer Langenberger Büchermarkt

06. Mai 2018
Ort: Inmitten der malerischen Kulisse des historischen Altstadtkerns

Beschreibung:

Mehr als 20 Antiquare aus der gesamten Region bieten ihre Schätze an: Antiquarische Bücher, alte Stiche, Grafiken und weitere Dinge zum Thema Papier. Einmal mehr wird Langenberg dann zum Mekka aller Buchliebhaber, „Sammler und Jäger“.

Isolde Marx,
Verein zur Förderung der Bücherstadt Langenberg e. V.


02052/3949


Internationaler Büchermarkt in Breedevoort

21. Mai 2018
Ort: Rundum die Koppelkerk
Öffnungszeiten: 11 bis 17 Uhr

Beschreibung:

Frischer Wind in der Boekenstad Bredevoort. Zum 25. Jubliläum der Bücherstadt stehen die Zeichen auf Veränderung. Dank neuer Räumlichkeit in der zur Kulturkirche umfunktionierten Koppelkerk. Ein Freiplatz für Buch und Kultur, mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Büchercafé. Auf nach Bredevoort. Dort reisen Leute hin, die Bücher lieben. International geht es her am Pfingsmontag. Bücher in vielen Sprachen warten auf die Büchersammler. Über 50 Antiquare aus Deutschland und den Niederlanden bieten ihre Bücher wohlfeil.
De Koffie ist klar in der pittoresken Festungsstadt. Hartelijk welkom.


9. Büchermarkt vor Liebfrauen

30. Juni 2018
Ort: Langenbergstraße (gegenüber der Liebfrauenkirche), 46397 Bocholt
Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr

Beschreibung:

Die besondere Atmosphäre unter den Kastanien gegenüber der Liebfrauenkirche und natürlich das gute, vielseitige Angebot der Händler/Innen zeichnen den Büchermarkt aus. Er ist sowohl bei Sammlern als auch bei Schnäppchenjägern beliebt. Rundherum bietet das Fest der Werbegemeinschaft Liebfrauenviertel mittelalterliche Attraktionen, einen Handwerkermarkt, Aktionen für Kinder, Essen und Trinken u.v.m.

Antiquariat carpe diem




Emmericher Büchermarkt

29. Juli 2018
Ort: Rathausvorplatz
Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr

Beschreibung:

Auch in diesem Sommer findet der traditionelle Emmericher Büchermarkt statt. Vor der historischen Kulisse des Emmericher Rathauses bieten auf dem 23. Emmericher Büchermarkt am 29. Juli 2018 von 11 – 18 Uhr zahlreiche professionelle, halb-professionelle und private Händler vom Niederrhein aus dem Ruhrgebiet und aus dem Münsterland ihre Bücher einem breiten Publikum an. Von Kunstbüchern über gute Taschenbücher, über Orts- und Heimatkunde, Kinder- und Fachbücher bis hin zur bibliophilen Rarität reicht das Angebot.
Auch soziale Projekte und der Emmericher Geschichtsverein verkaufen Bücher. Der Förderverein der Rheinschule ist mit einem Stand für Speis und Trank vertreten, der vor der Christuskirche stehen wird. Für die Besucher der Stadt Emmerich am Rhein gibt es an diesem Wochenende zusätzlich weitere Attraktionen und Märkte. Veranstalter des Büchermarktes ist die Stadtbücherei Emmerich am Rhein, zusammen mit dem Förderverein Stadtbücherei Emmerich e.V.

Magdalena Janßen-Koeller,
Stadtbücherei Emmerich
am Rhein


02822/752202


13. Büchermarkt Raesfeld

12. August 2018
Ort: Vor dem Schloss Raesfeld
Öffnungszeiten: 11 bis 17 Uhr

Beschreibung:

Ein Magnet für Bücherfreundinnen & Freunde: Der Büchermarkt vor dem Schloss Raesfeld. Im Schatten des Sterndeuterturms bieten auf dem Schlosshoff über 70 Aussteller aus den Niederlanden und Deutschland Bücher, Ansichtskarten, Grafiken und Papierkunst in allen Variationen an. Vom preiswerten Taschenbuch bis zur bibliophilen Rarität. „Die Lage am Schloss ist einzigartig und der Büchermarkt hat sehr viel Charme“ – so der begeisterte Kommentar. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen sie die pittoreske Wasserburg im Bermudadreieck: Westmünsterland, Niederrhein, Niederlande. Ein Bücher-Eldorado für Jäger des verlorenen Schatzes.

Ortsmarketing Raesfeld e.V.
in Kooperation mit dem
Antiquar Rainer Heeke


02865/955250 (Stephanie Grohn)


Internationaler Büchermarkt in Bredevoort

25. bis 26. August 2018
Ort: Neu! Rundum die Koppelkerk
Öffnungszeiten: 11 bis 17 Uhr

Beschreibung:

25 Jahre Bredevoort Bücherstadt. Ein Wochenende im Zeichen des Jubiläums, 2 Tage Büchermarkt & Bücherfestival. Ein Hort freier Buchkultur in der pittoresken Festungsstadt an der deutsch-holländischen Grenze, nähe Bocholt. Frischer Wind im Jubeljahr 2018: der neue Ort für die Büchermärkte rings um den Kulturort Koppelkerk, gleich neben den Parkplätzen der Bücherstadt. Ein Freiplatz für Buch und Kultur, mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Büchercafé. Rund 50 Bookinisten aus Deutschland und den Niederlanden bieten antiquarische Bücher und dekorative Grafik wohlfeil. Buchbinder & Papierschöpfer zeigen ihr Handwerk im mittelalterlichen Städtchen Bredevoort. Immer wieder eine Reise wert.
De koffie is klaar. Hartelijk welkom in der Gutenberg-Galaxis: Bredevoort-Boekenstad.

Rainer Heeke,
Bocholt & Bredevoort

0175/5634558

Sylvia Heijnen,
Koppelkerk Bredevoort

(+)31 (0)543/216005


27. Bocholter Büchermarkt

2. September 2018
Ort: Am & im Bocholter Kunsthaus, Ecke Osterstrasse 69/Alter Ostwall
Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr

Beschreibung:

Ein überdimensionales Spanntransparent weist den Weg zum Bocholter Kunsthaus. Dort findet am Sonntag, 2. September der inzwischen 27. Bocholter Büchermarkt statt. Von 11-18 Uhr verwandeln rund 30 Bookinisten aus Deutschland und den Niederlanden die Strasse am Kunsthaus in einen Boulevard der Bücher, Kunst und Träume. Draussen & drinnen finden Besucher Raum für Buch & Kunst: vom preiswerten Lesestoff bis hin zur bibliophilen Rarität, als auch wertvolle Kunstbücher & Grafiken. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm rundet das Bocholter Kulturereignis ab. Neugier genügt. Es gibt viel zu entdecken.

Laura Blankenhorn,
Kulturamt der Stadt Bocholt

02871/252241

Antiquariat Rainer Heeke


0175/5634558


Großer Langenberger Büchermarkt

16. September 2018
Ort: Froweinplatz und in der Altstadt der Bücherstadt Langenberg

Beschreibung:

Mehr als 20 Antiquare aus der gesamten Region bieten ihre Schätze an: Antiquarische Bücher, alte Stiche, Grafiken und weitere Dinge zum Thema Papier. Einmal mehr wird Langenberg dann zum Mekka aller Buchliebhaber, „Sammler und Jäger“.

Isolde Marx,
Verein zur Förderung der
Bücherstadt Langenberg e. V.


02052/3949

Messen


HIGHLIGHTS Internationale Kunstmesse München

17. bis 21. Oktober 2018
Ort: Residenz München
Öffnungszeiten: 11 bis 19 Uhr

Beschreibung:

Zum achten Mal bringt die HIGHLIGHTS einen Reigen international renommierter Kunst- und Antiquitätenhändler in die bayerische Hauptstadt und macht den Standort zum Hot-Spot der Branche.

HIGHLIGHTS –
Internationale Kunstmesse
München – GmbH


089/ 23 24 1350


Kunst und Antiquitäten München

13. bis 21. Oktober 2018
Ort: Postpalast , Wredestrasse 10, 80335 München
Öffnungszeiten: 11 bis 19 Uhr, Mittwoch bis 21 Uhr

Beschreibung:

Die Kunst & Antiquitäten München ist die älteste und bedeutendste regionale Messe Süddeutschlands. 1968 von dem Verein Münchner Antiquitätenmarkt e. V. gegründet, stellen zwei Mal im Jahr – im Frühjahr und im Herbst – etwa 60 Kunsthändler und Galeristen aus dem Münchner Umland, Franken, Niederbayern, Norddeutschland und dem europäischen Ausland ihre ausgewählten Stücke in München aus

Münchner
Antiquitätenmarkt e.V.


08628 / 98 74 07


9. RUHR.Antiquaria 2017

11. November 2018
Ort: Stadthalle Wattenscheid, Saarlandstraße 40, 44866 Bochum

Steeler Antiquariat


01577/3983425

Auktionen


aktuell keine Termine bekannt