ISBN 10: 3640695305 / ISBN 13: 9783640695300
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,0, Universität Leipzig (Kommunikations- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll sich im Allgemeinen mit dem Thema Buchhandel beschäftigen. Buchhandel ist ein weiter Begriff, den es zu erklären und die einzelnen Teilbereiche heraus zu differenzieren gilt. Neben der Deskription der unter das Thema Buchhandel fallenden Begriffe geht es vor allem um die Struktur der einzelnen Teilbereiche und deren Zusammenspiel.Im Verlauf der Ausarbeitung dieser Hausarbeit haben sich vereinzelte wiederkehrende Formulierungen über den Strukturwandel der Bücherwirtschaft in den Quellen gefunden, somit liegt es nahe, Teile dieser Behauptungen aufzugreifen und zur Forschungsfrage dieser Arbeit umzuformulieren. Dabei gibt es zwei generelle Ansatzpunkte: zum einen den Wandel der Rezeption von Büchern vom sekundären Medium hin zum tertiären Medium, sprich der Wechsel von Buch und Zeitschrift zum eBook und ePaper. Doch ist diese Theorie noch schwer zu erörtern, da dieses Phänomen erst seit wenigen Jahren zu beobachten ist. Passender für diese Arbeit scheint mir die zweite häufige Meinung der hier benutzten Fachliteratur zu sein. Welche Auswirkungen hat der offensichtliche Strukturwandel in allen Teilbereichen des deutschen Buchhandels? Dabei soll grob auf die Frage eingegangen werden, inwieweit die Fusionierung und Etablierung großer Medienkonzerne das Wesen kleinerer und mittelständiger Unternehmen beeinflusst. Bevor aber auf diese Frage eingegangen werden kann, möchte ich mit dieser Arbeit einen Überblick über den aktuellen deutschen Buchhandel geben mithilfe von allgemeinen Definitionen, die den herstellenden und verbreitenden Buchhandel voneinander unterscheiden. So soll in einzelnen Abschnitten der Verlag, der Zwischenbuchhandel und der Bucheinzelhandel deskriptiv beleuchtet werden. Hauptsächlich bezieht sich diese Hausarbeit auf die Entwicklung und d

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken