Bild nicht verfügbar

Zwangskollektivierung im Baltikum. Die Sowjetisierung des estnischen Dorfes 1944-1953. (Beiträge zur Geschichte Osteuropas).

Feest, David:

Verlag: Köln. Böhlau 2007., 2007
Verkäufer Antiquariat Bergische Bücherstube Mewes (Overath, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 12. Februar 2002 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Verbandsmitglied:
Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 29,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 35,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

535 S. Lit.verz. Reg. Ln. Das Ende des Zweiten Weltkriegs bedeutete für Estland nicht den Beginn einer friedlichen Aufbauzeit. Vielmehr sollte nun die 1941 begonnene Angleichung des Wirtschafts- und Gesellschaftssystems vollendet werden. Doch in den ländlichen Gebieten verlief die Sowjetisierung viel weniger gradlinig als in den Städten. Die Bauern standen den neuen Machthabern überwiegend ablehnend gegenüber und es fehlte an zuverlässigen Kommunisten, die der Dorfbevölkerung die neue Politik in ihrer Sprache hätten vermitteln können. Pläne, mittels einer Bodenreform einen Keil zwischen Befürworter und Gegner der neuen Ordnung zu treiben, scheiterten nicht zuletzt daran, dass auf die örtlichen Traditionen und geographischen Bedingungen keine Rücksicht genommen wurde, so dass die Politik Moskaus selbst für die Parteifunktionäre vor Ort häufig unverständlich blieb. Die fast vollständige Kollektivierung der Landwirtschaft wurde erst im März 1949 durch die Deportation von über 20.000 Menschen nach Sibirien erzwungen. Buchnummer des Verkäufers 91507

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Zwangskollektivierung im Baltikum. Die ...

Verlag: Köln. Böhlau 2007.

Erscheinungsdatum: 2007

Anbieterinformationen

Wissenschaftliches Versandantiquariat, gegründet 1985, Kataloge & Angebote aus unseren Spezialgebieten verschicken wir gerne auf Anforderung. Das vollständige Angebot unter www.bergische-buecherstube.de ! Selbstverständlich kaufen wir auch stet Bücher zur Lagerergänzung an - bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Zur Homepage des Verkäufers

Verbandsmitglied
Verband: ILAB Verband: VDA Verband: GIAQ
Verbandsmitglieder verpflichten sich, höchste Standards einzuhalten. Sie garantieren die Echtheit aller zum Verkauf angebotenen Objekte. Ihre Objektbeschreibungen sind sachkundig und genau, etwaig vorhandene Mängel oder Restaurationen werden offengelegt. Die Ansetzung der Verkaufspreise erfolgt nach akkurater Recherche. Alle Verkäufe werden stets fair und redlich abgewickelt.
Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Antiquariat Bergische Bücherstube. Inh.: Jörg Mewes-Kaiser e.K. Birkenweg 11 D 51491 Overath
Tel. 02204/769492 FAX 02204/769493 Email info@bergische-buecherstube.de

§ 1 Allgemeines

Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Antiquariat Bergische Bücherstube und dem Kunden.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

  1. Die Online-Darstellung unseres Sortiments stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kun...
Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Bar PayPal Rechnung Banküberweisung