Zettels Traum :Bargfelder Ausgabe. Werkgruppe IV: Das Spätwerk: Band 1. Studienausgabe (broschiert)

Schmidt, Arno

Verlag: Suhrkamp, 2010
ISBN 10: 351880300X / ISBN 13: 9783518803004
Gebraucht / Taschenbuch / Anzahl: 0
Verkäufer Antiquariat Gerd Pickener (Bad Salzuflen, NRW, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Wie neu, noch originalverschweisst, OHNE Mängelexemplar-Stempel, im Originalschuber: 4 broschierte Bände, Großformat, 1513 Seiten, im Originalschuber, Suhrkamp Verlag (Berlin, 2010). --- Versand per versichertem DHL-Express ! Versand ausserhalb Deutschlands auf Anfrage. ---(11248)--- Vor 40 Jahren veröffentlichte Arno Schmidt sein wichtigstes Werk, Zettel's Traum: 1334 DIN-A-3-Seiten stark, über zehn Kilogramm schwer und als Faksimile vervielfältigt. Schmidts eigene Befürchtung "Es wird sich nicht mehr setzen lassen" hatte sich bewahrheitet. Vor dem komplexen Layout des dreispaltigen Romans mit seinen zahlreichen Randglossen kapitulierten Setzerei und Verlag. Nun endlich erscheint Zettel's Traum, das Werk, das Arno Schmidt auf einen Schlag berühmt machte, als gesetztes Buch. Jahrelange Arbeit von Setzern, Editoren und Korrektoren war nötig, um einen lesefreundlichen Schriftsatz herzustellen, ohne den Charakter des »Überbuchs« (Arno Schmidt) zu verändern und seine Eigenheiten zu glätten. Mit dieser Ausgabe gilt es, einen Riesenroman neu zu entdecken: Er erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem alternden Schriftsteller Daniel Pagenstecher und der sechzehnjährigen Franziska Jacobi und von Leben und Werk Edgar Allan Poes. Er entwirft eine eigene Literaturtheorie in der Nachfolge Sigmund Freuds und entwickelt wie nebenbei eine neue Rechtschreibung, die zum Beispiel die wahren Eigenschaften eines »Pleas'-see=Rocks« enthüllt. In Zettels' Traum finden Arno Schmidts Bemühungen um eine moderne Prosaform und eine angemessene sprachliche Abbildung des menschlichen Bewusstseins ihren vorläufigen Höhepunkt.--- »Die erste gesetzte Ausgabe von Zettel s Traum, die vier Jahrzehnte später nun doch möglich ist, erlaubt erstmals einen Blick auf den Text als Text. Der Typograf Friedrich Forssman hat in mühsamer Detailarbeit ein "richtiges" Buch draus gemacht und dafür länger gebraucht als Arno Schmidt seinerzeit für die Urschrift. Das von allem Wildwuchs bereinigte Druckbild hat etwas geradezu verlockend Einladendes an sich. Die einzelnen Seiten wirken nun nicht mehr wirr und unübersichtlich, sondern klar gegliedert; die Lesbarkeit dieses nach wie vor unhandlichen, aber keineswegs unzugänglichen Buches wird ungemein erhöht. Nie war Zettel s Traum lesbarer als in dieser Neuausgabe.« (Friedhelm Rathjen, Die Zeit ). Buchnummer des Verkäufers 011248

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Suhrcamp Verlag, Bargfeld, 2010. Zusammen 1513 S., kartoniert im illustrierten Original-Schuber, quart

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Zettels Traum :Bargfelder Ausgabe. ...
Verlag: Suhrkamp
Erscheinungsdatum: 2010
Einband: Taschenbuch
Zustand: as new

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Arno Schmidt
Verlag: Suhrkamp Verlag AG (2010)
ISBN 10: 351880300X ISBN 13: 9783518803004
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Suhrkamp Verlag AG, 2010. Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M0351880300X-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 153,20
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Schmidt, Arno.
Verlag: Bargfeld. Arno Schmidt Stiftung i. Suhrkamp Verlag, 2010. (2010)
ISBN 10: 351880300X ISBN 13: 9783518803004
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Leipziger Antiquariat e.K.
(Leipzig, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Bargfeld. Arno Schmidt Stiftung i. Suhrkamp Verlag, 2010., 2010. 4, mit 2 Faksimiles, 4°. 34 x 25 cm. 1513 Seiten, In gutem Zustand. Einbände und Schuber etwas berieben, Schuber mit bestoßenen Ecken. 1.Buch: Das Schaufeld oder die Sprache von Tsalal. 2.Buch: In Gesellschaft von Bäumen. 3.B.: Dän's Cottage.(Ein Diorama). 4.B.:Die Geste des Großen Pun. 5.B.:Franziska=Nameh. 6.B.:"Rohrfrei!". 7.B.: TheThe twilit of the Gods. 8.B.: Im Reiche der Neith. im Pappschuber, Broschur bzw. Taschenbuch, Artikel-Nr. 241373

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 155,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

ISBN 10: 351880300X ISBN 13: 9783518803004
Gebraucht Paperback Anzahl: 1
Anbieter
BücherExpressBerlin
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Paperback. Zustand: gebraucht; wie neu. Ungelesenes Mängelexemplar mit kleineren Beschädigungen durch Lagerung und Transport; inhaltlich unversehrt! Mit Mängelstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet. Artikel-Nr. I3P-VU4-ZMQ

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 169,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Schmidt, Arno
Verlag: Suhrkamp, Berlin (2010)
ISBN 10: 351880300X ISBN 13: 9783518803004
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Gerd Pickener
(Bad Salzuflen, NRW, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Suhrkamp, Berlin, 2010. Taschenbuch. Zustand: very good. Sehr gut erhalten, ungelesen, OHNE Mängelexemplar-Stempel/Besitzvermerke/Anstreichungen, im Originalschuber (dieser mit Lagerspuren): 4 broschierte Bände, Großformat, 1513 Seiten, im Originalschuber, Suhrkamp Verlag (Berlin, 2010). --- Versand per versichertem DHL-Express ! Versand ausserhalb Deutschlands auf Anfrage. ---(11648)--- Vor 40 Jahren veröffentlichte Arno Schmidt sein wichtigstes Werk, Zettel's Traum: 1334 DIN-A-3-Seiten stark, über zehn Kilogramm schwer und als Faksimile vervielfältigt. Schmidts eigene Befürchtung "Es wird sich nicht mehr setzen lassen" hatte sich bewahrheitet. Vor dem komplexen Layout des dreispaltigen Romans mit seinen zahlreichen Randglossen kapitulierten Setzerei und Verlag. Nun endlich erscheint Zettel's Traum, das Werk, das Arno Schmidt auf einen Schlag berühmt machte, als gesetztes Buch. Jahrelange Arbeit von Setzern, Editoren und Korrektoren war nötig, um einen lesefreundlichen Schriftsatz herzustellen, ohne den Charakter des »Überbuchs« (Arno Schmidt) zu verändern und seine Eigenheiten zu glätten. Mit dieser Ausgabe gilt es, einen Riesenroman neu zu entdecken: Er erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem alternden Schriftsteller Daniel Pagenstecher und der sechzehnjährigen Franziska Jacobi und von Leben und Werk Edgar Allan Poes. Er entwirft eine eigene Literaturtheorie in der Nachfolge Sigmund Freuds und entwickelt wie nebenbei eine neue Rechtschreibung, die zum Beispiel die wahren Eigenschaften eines »Pleas'-see=Rocks« enthüllt. In Zettels' Traum finden Arno Schmidts Bemühungen um eine moderne Prosaform und eine angemessene sprachliche Abbildung des menschlichen Bewusstseins ihren vorläufigen Höhepunkt.--- »Die erste gesetzte Ausgabe von Zettel s Traum, die vier Jahrzehnte später nun doch möglich ist, erlaubt erstmals einen Blick auf den Text als Text. Der Typograf Friedrich Forssman hat in mühsamer Detailarbeit ein "richtiges" Buch draus gemacht und dafür länger gebraucht als Arno Schmidt seinerzeit für die Urschrift. Das von allem Wildwuchs bereinigte Druckbild hat etwas geradezu verlockend Einladendes an sich. Die einzelnen Seiten wirken nun nicht mehr wirr und unübersichtlich, sondern klar gegliedert; die Lesbarkeit dieses nach wie vor unhandlichen, aber keineswegs unzugänglichen Buches wird ungemein erhöht. Nie war Zettel s Traum lesbarer als in dieser Neuausgabe.« (Friedhelm Rathjen, Die Zeit ). Artikel-Nr. 011648

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 175,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Arno Schmidt
Verlag: Suhrkamp Verlag (2010)
ISBN 10: 351880300X ISBN 13: 9783518803004
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Suhrkamp Verlag, 2010. Taschenbuch. Zustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut SG - Ungelesenes Mängelexemplar, gestempelt, mit leichten Lagerspuren - Vor 40 Jahren veröffentlichte Arno Schmidt sein wichtigstes Werk, Zettel's Traum: 1334 DIN-A-3-Seiten stark, über zehn Kilogramm schwer und als Faksimile vervielfältigt. Schmidts eigene Befürchtung - 'Es wird sich nicht mehr setzen lassen' - hatte sich bewahrheitet. Vor dem komplexen Layout des dreispaltigen Romans mit seinen zahlreichen Randglossen kapitulierten Setzerei und Verlag.Nun endlich erscheint Zettel's Traum, das Werk, das Arno Schmidt auf einen Schlag berühmt machte, als gesetztes Buch. Jahrelange Arbeit von Setzern, Editoren und Korrektoren war nötig, um einen lesefreundlichen Schriftsatz herzustellen, ohne den Charakter des 'Überbuchs' (Arno Schmidt) zu verändern und seine Eigenheiten zu glätten. Mit dieser Ausgabe gilt es, einen Riesenroman neu zu entdecken: Er erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem alternden Schriftsteller Daniel Pagenstecher und der sechzehnjährigen Franziska Jacobi und von Leben und Werk Edgar Allan Poes. Er entwirft eine eigene Literaturtheorie in der Nachfolge Sigmund Freuds und entwickelt wie nebenbei eine neue Rechtschreibung, die zum Beispiel die wahren Eigenschaften eines 'Pleas'-see=Rocks' enthüllt. In Zettels' Traum finden Arno Schmidts Bemühungen um eine moderne Prosaform und eine angemessene sprachliche Abbildung des menschlichen Bewusstseins ihren vorläufigen Höhepunkt. 1536 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1000471042

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 184,69
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Arno Schmidt
Verlag: Suhrkamp Verlag AG Okt 2010 (2010)
ISBN 10: 351880300X ISBN 13: 9783518803004
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Suhrkamp Verlag AG Okt 2010, 2010. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Vor 40 Jahren veröffentlichte Arno Schmidt sein wichtigstes Werk, Zettel's Traum: 1334 DIN-A-3-Seiten stark, über zehn Kilogramm schwer und als Faksimile vervielfältigt. Schmidts eigene Befürchtung - 'Es wird sich nicht mehr setzen lassen' - hatte sich bewahrheitet. Vor dem komplexen Layout des dreispaltigen Romans mit seinen zahlreichen Randglossen kapitulierten Setzerei und Verlag.Nun endlich erscheint Zettel's Traum, das Werk, das Arno Schmidt auf einen Schlag berühmt machte, als gesetztes Buch. Jahrelange Arbeit von Setzern, Editoren und Korrektoren war nötig, um einen lesefreundlichen Schriftsatz herzustellen, ohne den Charakter des 'Überbuchs' (Arno Schmidt) zu verändern und seine Eigenheiten zu glätten. Mit dieser Ausgabe gilt es, einen Riesenroman neu zu entdecken: Er erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem alternden Schriftsteller Daniel Pagenstecher und der sechzehnjährigen Franziska Jacobi und von Leben und Werk Edgar Allan Poes. Er entwirft eine eigene Literaturtheorie in der Nachfolge Sigmund Freuds und entwickelt wie nebenbei eine neue Rechtschreibung, die zum Beispiel die wahren Eigenschaften eines 'Pleas'-see=Rocks' enthüllt. In Zettels' Traum finden Arno Schmidts Bemühungen um eine moderne Prosaform und eine angemessene sprachliche Abbildung des menschlichen Bewusstseins ihren vorläufigen Höhepunkt. 1536 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783518803004

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 248,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Bargfelder Ausgabe. Suhrkamp Verlag 2013.
ISBN 10: 351880300X ISBN 13: 9783518803004
Gebraucht Softcover Anzahl: 14
Anbieter
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung »Die Welt ist groß genug, dass wir alle darin Unrecht haben können.« (Arno Schmidt) »Wer wollte ihm da widersprechen?« (F.A.Z.). »Der Planet Schmidt, er harrt seiner dringenden Wiederentdeckung: entzückend komische, brillant verspielte Texte, die vor Einfallsreichtum, Wortwitz und Experimentierlust nur so strotzen.« (3sat) Vor 40 Jahren veröffentlichte Arno Schmidt sein wichtigstes Werk und eines der bedeutendsten literarischen Zeugnisse des (westlichen) Nachkriegsdeutschlands überhaupt: »Zettel s Traum«. 1334 DIN-A-3-Seiten stark, über zehn Kilogramm schwer wurde es als Faksimile vervielfältigt. Schmidts eigene Befürchtung - »Es wird sich nicht mehr setzen lassen« - hatte sich bewahrheitet. Vor dem komplexen Layout des dreispaltigen Romans mit seinen zahlreichen Randglossen kapitulierten Setzerei und Verlag. Nun endlich erscheint »Zettel s Traum«, das Werk, das Arno Schmidt auf einen Schlag berühmt machte, als gesetztes Buch. Jahrelange Arbeit von Setzern, Editoren und Korrektoren war nötig, um einen lesefreundlichen Schriftsatz herzustellen, ohne den Charakter des »Überbuchs« (Arno Schmidt) zu verändern oder seine Eigenheiten zu glätten. Mit dieser Ausgabe gilt es, einen Riesenroman neu zu entdecken: Er erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem alternden Schriftsteller Daniel Pagenstecher und der sechzehnjährigen Franziska Jacobi und vom Leben und Werk des Edgar Allan Poe. Er entwirft eine eigene Literaturtheorie in der Nachfolge Sigmund Freuds und entwickelt wie nebenbei eine neue Rechtschreibung, die zum Beispiel die wahren Eigenschaften eines »Pleas -see=Rocks« enthüllt. In »Zettels« Traum« finden Arno Schmidts Bemühungen um eine moderne Prosaform und eine angemessene sprachliche Abbildung des menschlichen Bewusstseins ihren vorläufigen Höhepunkt. »Vierzig Jahre lang galt Arno Schmidts Hauptwerk Zettel s Traum als schwer zugänglich. Jetzt erscheint es in völlig neuer Gestalt - eine echte editorische Herausforderung und ein Glücksfall für uns Leser.« (Tilman Spreckelsen, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung). 26 x 35 cm, 1536 Seiten, Studienausgabe in 4 Bänden, pb. Artikel-Nr. 498629

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 248,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Arno Schmidt
ISBN 10: 351880300X ISBN 13: 9783518803004
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Rhenania Verlagsgesellschaft mbH
(Lahnstein, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Sonderausgabe - NEU. Vor 40 Jahren veröffentlichte Arno Schmidt sein wichtigstes Werk, Zettel s Traum: 1334 DIN-A-3-Seiten stark, über zehn Kilogramm schwer und als Faksimile vervielfältigt. Schmidts eigene Befürchtung »Es wird sich nicht mehr setzen lassen« hatte sich bewahrheitet. Vor dem komplexen Layout des dreispaltigen Romans mit seinen zahlreichen Randglossen kapitulierten Setzerei und Verlag. Nun endlich erscheint Zettel s Traum, das Werk, das Arno Schmidt auf einen Schlag berühmt machte, als gesetztes Buch. Jahrelange Arbeit von Setzern, Editoren und Korrektoren war nötig, um einen lesefreundlichen Schriftsatz herzustellen, ohne den Charakter des »Überbuchs« (Arno Schmidt) zu verändern und seine Eigenheiten zu glätten. Mit dieser Ausgabe gilt es, einen Riesenroman neu zu entdecken: Er erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem alternden Schriftsteller Daniel Pagenstecher und der sechzehnjährigen Franziska Jacobi und von Leben und Werk Edgar Allan Poes. Er entwirft eine eigene Literaturtheorie in der Nachfolge Sigmund Freuds und entwickelt wie nebenbei eine neue Rechtschreibung, die zum Beispiel die wahren Eigenschaften eines »Pleas -see=Rocks« enthüllt. In Zettels Traum finden Arno Schmidts Bemühungen um eine moderne Prosaform und eine angemessene sprachliche Abbildung des menschlichen Bewusstseins ihren vorläufigen Höhepunkt., (SA). 536 S., 25 x 34 cm, broschiert im Schuber. (Insel Verlag). Artikel-Nr. 935774

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 248,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 11,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Arno Schmidt
ISBN 10: 351880300X ISBN 13: 9783518803004
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Rhenania Verlagsgesellschaft mbH
(Lahnstein, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Sonderausgabe - Gebraucht. Vor 40 Jahren veröffentlichte Arno Schmidt sein wichtigstes Werk, Zettel s Traum: 1334 DIN-A-3-Seiten stark, über zehn Kilogramm schwer und als Faksimile vervielfältigt. Schmidts eigene Befürchtung »Es wird sich nicht mehr setzen lassen« hatte sich bewahrheitet. Vor dem komplexen Layout des dreispaltigen Romans mit seinen zahlreichen Randglossen kapitulierten Setzerei und Verlag. Nun endlich erscheint Zettel s Traum, das Werk, das Arno Schmidt auf einen Schlag berühmt machte, als gesetztes Buch. Jahrelange Arbeit von Setzern, Editoren und Korrektoren war nötig, um einen lesefreundlichen Schriftsatz herzustellen, ohne den Charakter des »Überbuchs« (Arno Schmidt) zu verändern und seine Eigenheiten zu glätten. Mit dieser Ausgabe gilt es, einen Riesenroman neu zu entdecken: Er erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem alternden Schriftsteller Daniel Pagenstecher und der sechzehnjährigen Franziska Jacobi und von Leben und Werk Edgar Allan Poes. Er entwirft eine eigene Literaturtheorie in der Nachfolge Sigmund Freuds und entwickelt wie nebenbei eine neue Rechtschreibung, die zum Beispiel die wahren Eigenschaften eines »Pleas -see=Rocks« enthüllt. In Zettels Traum finden Arno Schmidts Bemühungen um eine moderne Prosaform und eine angemessene sprachliche Abbildung des menschlichen Bewusstseins ihren vorläufigen Höhepunkt., (SA). 536 S., 25 x 34 cm, broschiert im Schuber. (Insel Verlag). Artikel-Nr. 935774a

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 248,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 11,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Schmidt, Arno:
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verlag (2013)
ISBN 10: 351880300X ISBN 13: 9783518803004
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Klaus Kuhn Antiquariat Leseflügel
(Köln, NRW, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Berlin, Suhrkamp Verlag, 2013. 1. Auflage, 4 Bände im Schuber, 1536 Seiten, 35,0 x 26,5 cm, gebundene Ausgabe, im illustrierten Schuber Zustand: erstklassiges Neubuch, noch in Original-Folie eingeschweißt. Wunderbares Geschenk für Querdenker! 40 Jahre nach der ersten faksimilierten Ausgabe hat jetzt Freidrich Forssman das Wunder der typographischen Umsetzung vollbracht. Arno Schmidt hielt das für unmöglich. ACHTUNG: Beim Versand in Nicht-EU-Länder (z. B. U.S.A., Schweiz, Japan, China) können die Versandkosten erheblich von den angegebenen abweichen. Das gleich gilt für schwere Bücher. Wir informieren Sie, wenn dies der Fall ist. Nicht beeinflussen können wir die Versandgeschwindigkeit und die Zuverlässigkeit unserer Versandpartner! ATTENTION: Shipping costs are based on books weighing 2.2 LB, or 1 KG. If your book order is heavy or oversized, we may contact you to let you know shipping is required. Artikel-Nr. 33932

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 280,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 16,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer