ISBN 10: 1620402858 / ISBN 13: 9781620402856
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,87 durchschnittlich
(697 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Social media is anything but a new phenomenon. From the papyrus letters that Cicero and other Roman statesmen used to exchange news, to the hand-printed tracts of the Reformation and the pamphlets that spread propaganda during the American and French revolutions, the ways people shared information with their peers in the past are echoed in the present. After decades of newspapers, radio, and television dominating in dissemination of information, the Internet has spawned a reemergence of social media as a powerful new way for individuals to share information with their friends, driving public discourse in new ways.

Standage reminds us how historical social networks have much in common with modern social media. The Catholic Church's dilemmas in responding to Martin Luther's attacks are similar to those of today's large institutions in responding to criticism on the Internet, for example, and seventeenth-century complaints about the distractions of coffeehouses mirror modern concerns about social media. Invoking figures from Thomas Paine to Vinton Cerf, co-inventor of the Internet, Standage explores themes that have long been debated, from the tension between freedom of expression and censorship to social media's role in spurring innovation and fomenting revolution. Writing on the Wall draws on history to cast provocative new light on today's social media and encourages debate and discussion about how we'll communicate in the future.

Über den Autor: Tom Standage is digital editor at the Economist and editor in chief of Economist.com. He is the author of six books, including the New York Times bestseller A History of the World in 6 Glasses and The Victorian Internet, described by the Wall Street Journal as a ?dot-com cult classic.? Standage has written for numerous publications, including Wired, the New York Times, and the Guardian. He lives in London with his wife and children. Visit his website at www.tomstandage.com.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken