ISBN 10: 0198702817 / ISBN 13: 9780198702818
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: The Work of Form: Poetics and Materiality in Early Modern Culture explores the resurgent interest in literary form and aesthetics in early modern english studies. Essays by leading international scholars reflect on the legacy of historicist approaches and on calls for a renewal of formalist analysis as both a tool and as a defence of our object of study as literary critics. This collection addresses the possibilities as well as the challenges of combining these critical traditions; it tests and reflects on these through practice. It also establishes new lines of enquiry by expanding definitions of form to include the material as well as theoretical implications of the term and explores the early modern roots of these connections. The period's most famous poets such as Sidney, Spenser, Shakespeare, Jonson, and Jonson appear alongside Anne Southwell, Thomas Campion, and many anonymous poets and songwriters.

The Work of Form brings together contributors from literary history, historicism, manuscript study, prosodic theory, the history of music, history of the book, as well as print and manuscript culture. It represents avowedly political historical work, alongside aesthetic and theoretical frameworks, work bridging literature and music, and cognitive poetics. In bringing together these diverse commitments, it addresses urgent questions about how we can understand and analyse literary form in a historically-rooted way, and demands rigorous discussion about the status of formal and aesthetic considerations in editing, in literary criticism, and in teaching.

Über den Autor:
Elizabeth Scott-Baumann is Leverhulme Early Career Fellow at King's College London. She is the author of Forms of Engagement: Women, Poetry, and Culture 1640-1680 (OUP) and co-edited The Intellectual Culture of Puritan Women (Palgrave, 2010) with Johanna Harris. She is also editing an anthology of Women Poets of the English Civil War for Manchester University Press with Sarah C. E. Ross.

Ben Burton teaches at Nottingham High School and was previously Lecturer in Early Modern English Literature at St Catherine's College, Oxford University. He has published articles on early modern devotional poetry, including an essay which won Renaissance and Reformation's Natalie Zemon Davis prize in 2007.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken