ISBN 10: 1492604593 / ISBN 13: 9781492604594
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
4,38 durchschnittlich
(64 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

THIS EYE-OPENING LOOK AT THE RISING OPPRESSION OF ISRAELI WOMEN OFFERS A RALLYING CRY FOR HOW WOMEN EVERYWHERE CAN FIGHT BACK.

ACROSS ISRAEL-one of the world's most democratic countries-women are being threatened and abused as ultra-Orthodox Jewish factions seek to suppress them. In this stunning exposé, award-winning author and leading Jewish women's activist Elana Sztokman reveals the struggles of Israeli women against this increasing oppression, from segregation on public buses-in a move Hillary Clinton called "reminiscent of Rosa Parks"-to being silenced in schools and erased from newspapers and ads. This alarming patriarchal backlash isn't limited to Israel either: its repercussions endanger the rights and freedoms of women from Afghanistan to America.

But there's hope as well: courageous feminist activists within the Orthodox world are starting to demand systemic change on these fronts, and, with some support from non-Orthodox advocates, they're creating positive reforms that could help women everywhere.

Blending interviews with original investigative research and historical context, Sztokman traces the evolution of this struggle against oppression and proposes solutions for creating a different, more egalitarian vision of religious culture and opportunity in Israeli society and around the world.

Fearless and inspiring, The War on Women in Israel brings to light a major social and international issue and offers a rousing call to action to stop the repression of women in Israel and worldwide.

About the Author: Dr. Elana Maryles Sztokman is an award-winning author, educator and Jewish feminist activist, and the former Executive Director of JOFA, the Jewish Orthodox Feminist Alliance. Her first book, The Men's Section: Orthodox Jewish Men in an Egalitarian World, won the 2012 National Jewish Book Council Award for Women's Studies, and her second book, Educating in the Divine Image: Gender Issues in Orthodox Jewish Day Schools (with Chaya Gorsetman) won the 2013 National Jewish Book Council Award in education. She lives in Modi'in, Israel, and blogs at "A Jewish Feminist" (www.jewfem.org).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken