ISBN 10: 1409465721 / ISBN 13: 9781409465720
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Focusing on images of or produced by well-to-do nineteenth-century European women, this volume explores genteel femininity as resistant to easy codification vis-à-vis the public. Attending to various iterations of the public as space, sphere and discourse, sixteen essays challenge the false binary construct that has held the public as the sole preserve of prosperous men. By contrast, the essays collected in Women, Femininity and Public Space in European Visual Culture, 1789-1914 demonstrate that definitions of both femininity and the public were mutually defining and constantly shifting. In examining the relationship between affluent women, femininity and the public, the essays gathered here consider works by an array of artists that includes canonical ones such as Mary Cassatt and François Gérard as well as understudied women artists including Louise Abbéma and Broncia Koller. The essays also consider works in a range of media from fashion prints and paintings to private journals and architectural designs, facilitating an analysis of femininity in public across the cultural production of the period. Various European centers, including Madrid, Florence, Paris, Brittany, Berlin and London, emerge as crucial sites of production for genteel femininity, providing a long-overdue rethinking of modern femininity in the public sphere.

About the Author: Temma Balducci is Associate Professor of Art History at Arkansas State University, USA. Her research focuses on the intersection of gender and visual culture in nineteenth-century French art and in feminist art of the 1970s. Heather Belnap Jensen is Associate Professor of Art History & Curatorial Studies and Women's Studies Faculty Affiliate at Brigham Young University, USA. Jensen specializes in women in post-Revolutionary French culture.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken