Beispielbild für diese ISBN

Welche Landwirtschaft wünscht die postindustrielle Gesellschaft? Kriterien zur Neuorientierung aus der Perspektive gesellschaftlicher Organisationen. Europäische Hochschulschriften. Reihe 42: Ökologie, Umwelt und Landespflege, Bd. 21.

Richtberg, Birgit:

0 Bewertungen bei Goodreads
ISBN 10: 3631304706 / ISBN 13: 9783631304709
Verlag: Frankfurt am Main, Lang,, 1996
Softcover
Verkäufer Bookfarm (Löbnitz, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 28. Oktober 2009 Verkäuferbewertung 4 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 61,38 Währung umrechnen
Versand: EUR 12,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

370 Seiten. Ehemaliges Bibliotheksexemplar. Umschlag leicht berieben. Sehr sauberes Exemplar ohne Einträge. Guter Zustand 9783631304709 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 405. Buchnummer des Verkäufers 481796

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Welche Landwirtschaft wünscht die ...

Verlag: Frankfurt am Main, Lang,

Erscheinungsdatum: 1996

Einband: Softcover

Über diesen Titel

Inhaltsangabe:

Wie müßte eine gesellschaftlich erwünschte Landwirtschaft aussehen? Zur Beantwortung dieser Frage wurden gesellschaftliche Organisationen sowie landwirtschaftliche Interessenverbände befragt. Mit Hilfe der Wertbaumanalyse erfolgte die Sammlung der Vorschläge zur künftigen Gestaltung der Landwirtschaft. Die sich dabei ergebenden Gemeinsamkeiten und Unvereinbarkeiten wurden mit Beobachtungen aus Diskussionsrunden über die Zukunft der Landwirtschaft verglichen. Diese nimmt eine Stellvertreterrolle ein. Aufs Engste mit ihr verknüpft ist die Frage nach der erwünschten Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft insgesamt. Ideologische Hintergründe erschweren einen sachlichen Dialog und stehen pragmatischen Kompromissen ebenso im Wege wie starre politische und administrative Regelungen. Den sich wandelnden Bedürfnissen der Gesellschaft könnte durch eine vielfältige Gestaltung des Sektors Landwirtschaft entsprochen werden.

Biografía del autor:

Die Autorin: Birgit Richtberg wurde 1963 in Romrod geboren und wuchs dort auf dem elterlichen Bauernhof auf. Sie studierte in Gottingen zunachst Agrarwissenschaften und spater in Giessen Padagogik. 1989 kehrte sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an das Institut fur Rurale Entwicklung der Universitat Gottingen zuruck. Dort promovierte sie mit dieser Arbeit am Fachbereich Agrarwissenschaften."

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieterinformationen

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Widerrufsbelehrung (für Verbraucher):

Ihnen als Verbraucher steht in Bezug auf den gekauften Artikel ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu:
Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - ...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Rechnung Banküberweisung