ISBN 10: 3640935667 / ISBN 13: 9783640935666
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: bestanden, Universität Zürich (Institut für Populäre Kulturen), Veranstaltung: Einführungsproseminar Alltagskulturen, Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer Gesellschaft ist Schenken ein fest verankertes Ritual, wobei, laut kanadischen Erhebungen, ca. 96% der Geschenke anlassbezogen sind. Dabei kann man den Anlass des Weihnachtsfestes als Prototyp der heutigen, bürgerlichen Geschenkkultur ansehen. In dieser Arbeit untersuche ich, wie sich das Weihnachtsfest und seine Geschenkkultur zu dem entwickelt haben, was wir heute darunter verstehen. Dabei gebe ich einen kurzen historischen Abriss durch die Zeiträume, welche für die Prägung dieser heutigen Weihnachtsgeschenkkultur relevant waren, begonnen mit dem ersten Weihnachtsfest in der Krippe von Bethlehem, bis heute. Dazu versuche ich zu erläutern, welche religiösen, sozialen, kulturellen, oder wirtschaftlichen Elemente ausschlaggebend waren, für den Wandel von Weihrauch, Myrrhe und Gold in einem Stall, zum heutigen vorweihnachtlichen Einkaufsstress und der Bescherung, im Rahmen der Familie, unter dem Weihnachtsbaum.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Josip Lasic
Verlag: GRIN Publishing Jun 2011 (2011)
ISBN 10: 3640935667 ISBN 13: 9783640935666
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Jun 2011, 2011. sonst. Bücher. Buchzustand: Neu. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, einseitig bedruckt, Note: bestanden, Universität Zürich (Institut für Populäre Kulturen), Veranstaltung: Einführungsproseminar Alltagskulturen, Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer Gesellschaft ist Schenken ein fest verankertes Ritual, wobei, laut kanadischenErhebungen, ca. 96% der Geschenke anlassbezogen sind. Dabei kann man den Anlass desWeihnachtsfestes als Prototyp der heutigen, bürgerlichen Geschenkkultur ansehen.In dieser Arbeit untersuche ich, wie sich das Weihnachtsfest und seine Geschenkkultur zudem entwickelt haben, was wir heute darunter verstehen. Dabei gebe ich einen kurzenhistorischen Abriss durch die Zeiträume, welche für die Prägung dieser heutigenWeihnachtsgeschenkkultur relevant waren, begonnen mit dem ersten Weihnachtsfest in derKrippe von Bethlehem, bis heute. Dazu versuche ich zu erläutern, welche religiösen, sozialen,kulturellen, oder wirtschaftlichen Elemente ausschlaggebend waren, für den Wandel vonWeihrauch, Myrrhe und Gold in einem Stall, zum heutigen vorweihnachtlichen Einkaufsstressund der Bescherung, im Rahmen der Familie, unter dem Weihnachtsbaum. 16 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783640935666

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer