Der Waldgänger.

Springenschmid, Karl:

Verlag: Graz, Stuttgart : Stocker,, 1975
ISBN 10: 3702002162 / ISBN 13: 9783702002169
Gebraucht / Hardcover/Pappeinband / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Der Waldgänger. und Springenschmid, Karl:.

Beschreibung:

300 S. Su etw. berieben u. bestaubt SL03 3702002162 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500. Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Titel: Der Waldgänger.
Verlag: Graz, Stuttgart : Stocker,
Erscheinungsdatum: 1975
Einband: Hardcover/Pappeinband

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Springenschmid, Karl:
Verlag: Leopold Stocker Verlag, Graz, (1975)
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Liber Antiqua
(Krems an der Donau, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Leopold Stocker Verlag, Graz, 1975. 300 Seiten gebunden, Schutzumschlag, Golprägung auf Buchrücken und Buchdeckel, schief gelesen, Ecken und Kanten bestossen, Umschlag abgerieben und eingerissen, Einband fleckig, mittlerer Zustand, ISBN: 3702002162 Sprache: Deutsch. Artikel-Nr. 79330

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,90
Von Österreich nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

SPRINGENSCHMID, Karl:
Verlag: Graz und Stuttgart, Stocker ( (1975)
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Signiert Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Wolfgang Petry
(Hannover, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Graz und Stuttgart, Stocker (, 1975. 300 Seiten, 8°, Orig.-Pappband mit Schutzumschlag (vorderer Innenfalz angeplatzt, Schutzumschlag mit Randläsuren; sonst gutes Exemplar). Erste Ausgabe. - Beiliegt eine für den Verfasser gedruckte und vom ihm handschriftlich signierte Grußkarte zum Weihnachtsfest 1980. - Karl Springenschmid (1897 - 1981) war ein tief in den Nationalsozialismus verstrickter österreichischer Schriftsteller und unter anderem Hauptverantwortlicher für die Bücherverbrennung in Salzburg 1938. "Springenschmid stand als mutmaßlicher Kriegsverbrecher auf dem staatspolizeilichen Fahndungsblatt vom 1. Juli 1946. Er entzog sich seiner Verhaftung durch Flucht, versteckte sich bis 1951 in den Bergen, nahm den Namen Karl Bauer an und verschaffte sich falsche Papiere." Von diesem Untertauchen in den österreichischen Bergen und Wäldern handelt in weiten Teilen der vorliegende autobiographische Roman, der im Titel wohl nicht zufällig an Ernst Jüngers "Der Waldgang" anschließt. Artikel-Nr. 31925

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 40,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer