ISBN 10: 3833462132 / ISBN 13: 9783833462139
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Vom Verlag: Das "Elend der Psychiatrie" wurde über Jahrzehnte hin vorwiegend von außen konstatiert. Ärzte, Schwestern und Pfleger wehrten solche Eindrücke ab, um überhaupt arbeitsfähig zu bleiben. Oder sie schwiegen darüber, sie nahmen Teil an dem Schweigen, das psychiatrische Krankenhäuser ohnehin umgibt und das sie - neben den Patienten - nicht selten ebenfalls zu Leidenden macht. Ethische Fragen, die die Menschenwürde der Patienten in den Mittelpunkt stellen, werden erst in jüngster Zeit drängend aus der Psychiatrie heraus gestellt. Die Beiträge dieses Buches beschreiben die täglichen, strukturellen Probleme aus direkter Erfahrung, und sie entwickeln Lösungsvorschläge - nicht nur für einen menschenwürdigen Umgang und Respekt vor dem Patienten, sondern auch auf die Frage, wie psychiatrisch Tätige die Bewältigung dieser Aufgabe verkraften können. Inhalt I Die Würde des Menschen - der nicht interpretierte Begriff: Hans-Ludwig Schreiber, Die Würde des Menschen / Rolf Seidel, Von psychischer Krankheit und Menschenwürde / Heinrich Kunze, Das psychiatrische Krankenhaus in der Entwicklung von der anstalts- zur gemeindezentrierten Versorgung / Winfried Ramb und Herbert E. Colla-Müller, Menschliche Würde in der Lebensphase natürlicher Abhängigkeit. Jugendpsychiatrische und sozialpädagogische Aspekte / Jens Bruder, Die Würde des verwirrten alten Menschen. Zum Verständnis von Würde / Hans Peter Kitzig, Chronisch psychisch krank - Bedürfnisse und Wünsche der Patienten. II Die Subjektivität der Erfahrung: Christian Scharfetter, Die Erfahrung des Subjektes. Schizophrene Menschen - ihre besondere Verletzbarkeit / Hans D. Brenner, Ethische Fragen in der psychiatrischen Forschung / Alexander Veltin, Vom multiprofessionellen Umgang mit psychisch Kranken / Sven Olaf Hoffmann, Die Beziehung von Arzt und Patient aus der Sicht eines Psychotherapeuten. Anmerkungen zur Frage der Werte und der Menschenwürde der Psychotherapie / Thomas Bliesener, Die ärztliche Visite. Hindernisse und Chancen zum D

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken