ISBN 10: 1138959758 / ISBN 13: 9781138959750
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

The last decade has given rise to a strong public discourse in most highly industrialized economies about the importance of a skilled workforce as a key response to the competitive dynamic fostered by economic globalisation.

The challenge for different training regimes is twofold: attracting young people into the vocational training system while continuing to train workers already in employment. Yet, on the whole, most countries and their training systems have failed to reach those goals. How can we explain this contradiction? Why is vocational training seen to be an "old" institution? Why does vocational training not seem to be easily adapted to the realities of the 21st century?

This book seeks to respond to these important questions. It does so through an in-depth comparative analysis of the vocational training systems in ten different countries: Australia, Canada, Denmark, France, Germany, Korea, Mexico, Morocco, the United Kingdom and the USA.

Über den Autor:

Gerhard Bosch is an economist and sociologist, Professor at the University Duisburg-Essen and Director of the Institute Work and Qualification (IAQ). He has published widely in the areas of comparative employment systems, low wages, industrial relations, and vocational education and training. Recent publications include Bosch, G., Weinkopf, C. (eds.), 2008: Low-wage work in Germany. (New York) and Bosch, G., Lehndorff, S. (eds.), 2005: Working in the service sector: a tale from different worlds. London: Routledge.

Jean Charest is an economist and professor at the École de relations industrielles of the University of Montreal, Canada. His research and publications are concerned with public policies on the labour force, industrial relations institutions, labour force training and unionism. He is also a researcher at CRIMT (Centre de recherche interuniversitaire sur la mondialisation et le travail / Interuniversity Research Centre on Globalization and Work), where he coordinates public policy research.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken