ISBN 10: 0415856159 / ISBN 13: 9780415856157
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Restorative justice occupies an important place in criminological literature and criminal justice policies and is about facilitating communication between victims, offenders and communities in search of conciliation. Research shows that victims of crime are generally highly satisfied with their participation in a restorative intervention, such as victim-offender mediation, family group conferencing and victim-offender encounters. In order to maintain good restorative practice, the reasons why restorative justice is appreciated need to be clearly understood. In this book, Tinneke Van Camp identifies and explores the factors that contribute to victims’ appreciation of restorative practices in order to advance insight into why restorative justice works for victims.

Based on original research and qualitative interviews with victims of violent crime, this book draws on procedural justice theory and socio-psychological studies and analyses how victims value restorative interventions. The findings shed a light on the factors that contribute to victim satisfaction with restorative interventions and show how they relate to procedural fairness, as well as allow an exploration of how the timing of the restorative intervention in the criminal justice proceedings affects victim appreciation.

With its use of in-depth interviews and case descriptions, this book will be of interest to academics, practitioners and students alike. It will be of particular interest to those engaged in the study of victims and victim concerns, restorative justice and procedural justice.

About the Author: Tinneke Van Camp has worked as a research assistant at the Catholic University of Leuven and the National Institute for Criminalistics and Criminology (Belgium). In 2011, she obtained a PhD in criminology from the University of Montreal (Canada). In 2013, Tinneke joined the School of Law at the University of Sheffield. Her main interests lie in victim experiences with restorative justice and judicial proceedings.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken