ISBN 10: 3656949123 / ISBN 13: 9783656949121
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: ?So bringt ein Zufall Amorn oft Gelingen: Den trifft sein Pfeil, den fängt er sich mit Schlingen". So heißt es im Stück ?Viel Lärm um nichts", geschrieben von William Shakespeare. Dieser Autor gilt als einer der einflussreichsten und bedeutendsten Schriftsteller der Weltliteratur. Er verfasste zu Lebzeiten unzählige Gedichte, Dramen sowie Texte aller Art. Zu seinen größten Werken gehört u. A. ?Viel Lärm um nichts" bzw. im englischen Original ?Much ado(e) about nothing", das er voraussichtlich im Jahr 1598 oder 1599, also in der zeitlichen Mitte seines Schaffens schrieb. Kaum ein anderes Werk verband die Idee der romantischen Liebe und Intrige so gut wie dieses. In dieser vorliegenden Hausarbeit werde ich versuchen, die Beziehungen zwischen Benedikt und Beatrice, sowie der von Hero und Claudio zu vergleichen. Dabei kommt es mir ebenfalls darauf an, die Entwicklung der Liebe zwischen Benedikt und Beatrice durch äußere Einflüsse zu schildern. Abschließend werde ich noch ein kurzes Fazit geben.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Knut Kumpe
Verlag: GRIN Verlag Apr 2015 (2015)
ISBN 10: 3656949123 ISBN 13: 9783656949121
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag Apr 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x4x5 mm. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: 'So bringt ein Zufall Amorn oft Gelingen: Den trifft sein Pfeil, den fängt er sich mit Schlingen'. So heißt es im Stück 'Viel Lärm um nichts', geschrieben von William Shakespeare. Dieser Autor gilt als einer der einflussreichsten und bedeutendsten Schriftsteller der Weltliteratur. Er verfasste zu Lebzeiten unzählige Gedichte, Dramen sowie Texte aller Art. Zu seinen größten Werken gehört u. A. 'Viel Lärm um nichts' bzw. im englischen Original 'Much ado(e) about nothing', das er voraussichtlich im Jahr 1598 oder 1599, also in der zeitlichen Mitte seines Schaffens schrieb. Kaum ein anderes Werk verband die Idee der romantischen Liebe und Intrige so gut wie dieses. In dieser vorliegenden Hausarbeit werde ich versuchen, die Beziehungen zwischen Benedikt und Beatrice, sowie der von Hero und Claudio zu vergleichen. Dabei kommt es mir ebenfalls darauf an, die Entwicklung der Liebe zwischen Benedikt und Beatrice durch äußere Einflüsse zu schildern. Abschließend werde ich noch ein kurzes Fazit geben. 24 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656949121

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer