ISBN 10: 365683119X / ISBN 13: 9783656831198
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Reseña del editor: Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 2,0, Technische Universität Dresden (Institut für Romanistik), Veranstaltung: PS Varietätenlinguistik / Variété du français, Sprache: Deutsch, Abstract: Wer hierzulande an Kanada denkt, hat meist das Bild eines weitläufigen, naturgewaltigen Staates vor Augen, der sich mit den Vereinigten Staaten von Amerika nicht nur die längste gemeinsame Grenze der Welt teilt, sondern auch die gleiche Sprache: Englisch. Durch die Nachbarschaft zu einem der wichtigsten Staaten der Welt, wird Kanada schnell in den Schatten gedrängt und oftmals hinsichtlich Sprache und Kultur mit den USA gleichgestellt. Doch Kanada ist weit mehr als nur ein "Abklatsch" der Vereinigten Staaten. Aufgrund seiner ganz eigenen Besiedlungsgeschichte gibt es noch heute französischsprachige Provinzen, in denen nicht nur die französische Sprache zelebriert wird, sondern auch ein Teil ihrer Kultur. Die wohl bekannteste französischsprachige Provinz Kanadas ist Québec. Diese Hausarbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Provinz und ihre Besiedlungsgeschichte vorzustellen, Besonderheiten der französischen Sprache und ihrer Entwicklung herauszuarbeiten und die aktuelle Sprachpolitik zu beleuchten.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Lisa Pflister
Verlag: GRIN Publishing Nov 2014 (2014)
ISBN 10: 365683119X ISBN 13: 9783656831198
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Nov 2014, 2014. sonst. Bücher. Buchzustand: Neu. 211x9x17 mm. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 2,0, Technische Universität Dresden (Institut für Romanistik), Veranstaltung: PS Varietätenlinguistik / Variété du français, Sprache: Deutsch, Abstract: Wer hierzulande an Kanada denkt, hat meist das Bild eines weitläufigen, naturgewaltigen Staates vor Augen, der sich mit den Vereinigten Staaten von Amerika nicht nur die längste gemeinsame Grenze der Welt teilt, sondern auch die gleiche Sprache: Englisch. Durch die Nachbarschaft zu einem der wichtigsten Staaten der Welt, wird Kanada schnell in den Schatten gedrängt und oftmals hinsichtlich Sprache und Kultur mit den USA gleichgestellt. Doch Kanada ist weit mehr als nur ein 'Abklatsch' der Vereinigten Staaten. Aufgrund seiner ganz eigenen Besiedlungsgeschichte gibt es noch heute französischsprachige Provinzen, in denen nicht nur die französische Sprache zelebriert wird, sondern auch ein Teil ihrer Kultur. Die wohl bekannteste französischsprachige Provinz Kanadas ist Québec. Diese Hausarbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Provinz und ihre Besiedlungsgeschichte vorzustellen, Besonderheiten der französischen Sprache und ihrer Entwicklung herauszuarbeiten und die aktuelle Sprachpolitik zu beleuchten. 20 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656831198

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer