Vallorbe

Verlag: Ofts, 1990
ISBN 10: 3302000359 / ISBN 13: 9783302000350
Neu / Anzahl: 0
Verkäufer English-Book-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Vallorbe.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers L9783302000350

Bibliografische Details

Titel: Vallorbe
Verlag: Ofts
Erscheinungsdatum: 1990

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Hügger, Paul:
Verlag: Basel, (1973)
Gebraucht Broschiert. Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Basel, 1973. Broschiert. 40 S. Sehr guter Zustand. *** Wenn Sie an einem Tag mehr als einen Titel bei uns bestellen, liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei *** Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 112. Artikel-Nr. 39290

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 8,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Hugger, Paul.
Verlag: Basel (1973)
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Hagena & Schulte GbR
(Grafschaft-Ringen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Basel, 1973. 40 S. mit mehreren Abbildungen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 100 Gr.-8°. Original-kartoniert, Einband teils etwas verfärbt, Seitenränder leicht gebräunt, insgesamt gut. Artikel-Nr. 321748

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Sprecher, Ch.,
Verlag: Bern (1913)
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Zentralantiquariat Leipzig GmbH
(Leipzig, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bern, 1913. 4°. M. 2 (st. 4) Ktn. u. 1 Taf. 86 S. OU. angestaubt u. läd. 0 gr. Artikel-Nr. 615097

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 13,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Sprecher, Christian
Verlag: Burgdorf E Baumgartne (1917)
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Hanfgarten
(Heimiswil, CH, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Burgdorf E Baumgartne, 1917. 86 Seiten, 1 Karte und 2 gefaltete lose Karten und Profile im Anhang, broschiert. Neuer Kartoneinband, Halbleinen, Stempel, Seiten vergilbt, Karte leichte randliche Risse, Text innen sauber. Artikel-Nr. 300440

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 14,40
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,50
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

GOY, Pierre-Antoine
Verlag: Cercle vaudois de Généalogie, 2003, (2003)
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Harteveld Rare Books Ltd.
(Fribourg, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Cercle vaudois de Généalogie, 2003, 2003. gr. in-8vo, 256 p., ill. cartonnage original ill. Guy Le Comte: Les châtelains de Palézieux de la Maison de Gruyères et leur descendance à Maracon. / Favez, P.-Y.: Pierre-Daniel Tissot (1726-1795), régent au Collège de Lausanne (1755-1785) et abtiquaire pour les anciens documents / Forney, J.-P-: Un Vaudois à Paris Aimé Samuel Formey (1819-1879). Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage. Artikel-Nr. 101672

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 22,08
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Maison, Gaston.
Verlag: Aigle "Revue du Rail" (1976)
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Viarius
(Frauenfeld, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Aigle "Revue du Rail", 1976. 8°, zahlr. s/w Abb., 159 S., Okstldr., Rvg., goldgepr. Titel. + * + Achtung: Für unsere Kunden in Deutschland erfolgt der Versand verzollt wöchentlich ab Deutschland. * Bankverbindung in Deutschland vorhanden. Kreditkarten Visa + + + 0 gr. Artikel-Nr. 1110809

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 27,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 32,00
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

TUTEIN NOLTHENIUS, A.B.
Verlag: Berne (Matctegéol) (1921)
Gebraucht Anzahl: 2
Anbieter
ANTIQUARIAT ERDLEN
(Untersteinach b. Kulmbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Berne (Matctegéol), 1921. 0. 4to. 125 S., 2 Taf., 1 gefalt. farb. geolog. Karte (1:25.000,90x62 cm). 0.500 gr. Artikel-Nr. 8669A

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 35,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 25,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Vallotton-Aubert, Pierre-François
Verlag: Eigenverlag, um 1980, Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 1875 (1980)
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Eigenverlag, um 1980, Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 1875, 1980. kartoniert; flexibler, gelbbeiger, braun geprägter, illustrierter Einband / Anz. Seiten: 287 / 15 x 21 cm / Zustand: sehr gut, geringe Gebrauchsspuren; Einband geringfügig berieben, Besitzerstempel auf Rückseite des Titelblattes, Rücken von Hand beschriftet Sprache: fr. Artikel-Nr. 65642

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 75,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 42,00
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Siegfried, Hermann (Dir.)].
Verlag: [Bern, Bureau topographique fédéral / Eidgenössisches topographisches Bureau 1893]. (1893)
Gebraucht Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
(Affoltern am Albis, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung [Bern, Bureau topographique fédéral / Eidgenössisches topographisches Bureau 1893]., 1893. Gest. Karte 1 : 25?000 (41 x 52 cm). Ungefaltet. Rechte untere Ecke mit Blindprägestempel ?Eidg. Topographisches Bureau? Erste Ausgabe. Im obersten Blattrand etwas stockfleckig. Leichte Alters- u. Lagerungs-, wenig Gebrauchsspuren. Gesamthaft recht gutes Exemplar. Section XI, 11 c. Feuille 291. ? Mit Vermerk ?Levé par H. L. Coulin, 1891? Gravé par M. Müllhaupt, L. Smith et H. de Steiger. Mit Bezeichnung ?Bureau topogr. fédéral 1893? ? Götsch 47. ? DABEI: Blatt 288: La Muratte (Section XI, 10 d; ebenso; mit Vermerk: ?Levé par Hörnlimann 1891?92? Gravé par Ls. Furer et H. Hügli. Aufnahme des schweizerischen Territoriums (SO-Ecke), französisches Gebiet blanko. / Zusammen 2 Bll. ? Attraktive Detailkarte(n) der von ausgedehnten Wäldern geprägten Region Vallorbe mit dem Verlauf der schweizerisch-französischen Grenze, umfassend den Südrand von Le Creux mit Combes-Megeais (N), Ballaigues (NNO), den Westrand von Premier (O), Lac Brenet (heute: des Brenets; SSW), die nur spärlich besiedelte waldige Gegend bis zur Landesgrenze (SW), dieser folgend entlang dem Bois du Risoux und der Côte de Pralioux bis zum Mont d?Or (N). ? ?Vallorbe ist schon seit langer Zeit eine der bedeutendsten Ortschaften der Waadt und wächst als solche immer noch an. [.] Ein Teil der Bevölkerung beschäftigt sich mit Landwirtschaft. Die Bienenzucht hat seit langem einen ziemlichen Aufschwung genommen, sodass Vallorbe jetzt mit etwa 700 Bienenstöcken, die 1897 volle 1100 kg Honig produzierten, an der Spitze der Waadtländer Gemeinden steht. [.] Den Haupterwerbszweig der Bevölkerung dieses Jurathales bildet aber die Industrie und hier wieder vor allem die Metallindustrie. An erster Stelle ist die Feilenfabrikation zu nennen. [.] Daneben bestehen Etablissemente zur Herstellung von Sticheln und andern Uhrenmacherwerkzeugen, von zahnärztlichen Instrumenten, von Oefen, Ketten etc. [.] In Les Éterpas, 800 m nordöstlich vom Dorf und links der Orbe, besteht seit 1672 eine grosse Giesserei, der sich seither Fabriken für Nägel, Ketten, Ackergerätschaften, Räder, Geschützlafetten etc. angegliedert haben. [.] 2 km nordöstlich Vallorbe, am rechten Ufer der Orbe und nahe dem Wasserfall Le Day sowie der gleichnamigen Haltestelle der Linie Lausanne?Vallorbe?Pontarlier und Station der Linie Vallorbe?Le Brassus liegen die 1890?1893 erstellten ?Usines du Day? zur Herstellung von chemischen Produkten und insbesondere von chlorsaurem Kalium auf elektrolytischem Weg [.].? (GLS 6, 1910, mit sehr ausführlichem Eintrag auch zur Geologie des ganzen Tales). In den historischen Ausführungen des GLS erfährt man, dass die Geschichte der heimischen Eisenindustrie bis ins späte 13. Jahrhundert zurückreicht, dass im Laufe der Zeit mehrere Giessereien und Schmiedewerkstätten errichtet wurden, die regionales Erz verarbeiteten, und dass dadurch Gemeinde und Tal zu Wohlstand gelangten. ?Von den im Zeitalter der Religionshetzen aus Frankreich vertriebenen reformierten Refugianten [Hugenotten] erwarben gegen Ende des 16. Jahrhunderts die aus Lothringen stammenden Edeln von Hennezel die Herrschaft Essert-Pittet und die Eisen- und Schmiedewerke von Vallorbe, wo sie sich auch verbürgerten. Dies bedeutete für die Eisenindustrie der Gegend den Ausgangspunkt zu einer Zeit hoher Blüte. Mächtig trugen dazu bei die ausgedehnten Waldungen und das im Bergesinnern sich findende Eisenerz samt Asphalt etc. Im Lauf des 17. Jahrhunderts nahm die Zahl der Fabrikbetriebe beständig zu. 1649 begann man mit der Herstellung von Nägeln und Hufeisen, später mit der von Ackergerätschaften, Ketten, Waagen und besonders auch Feilen für die Uhrmacherei. Ums Jahr 1845 gab eine kapitalkräftige Aktiengesellschaft der Fabrikation von weichem Eisen einen grossen Impuls. So hat sich Vallorbe nach und nach zu seiner heutigen industriellen Bedeutung und dem nicht unbeträchtlichen Wohlstand aufgeschwungen, dessen es sich erfreut.? (ibid.). Vgl. dazu auch den Art. ?Eisen? im HLS: ?Der Siegeszug der Koksöfen (Kohle) bedeutete das Ende für die s. Artikel-Nr. Kar1008239

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 85,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 42,00
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

VALLOTTON-AUBERT, P.-F.
Verlag: Lausanne, Georges Bridel, 1875, (1875)
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Harteveld Rare Books Ltd.
(Fribourg, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Lausanne, Georges Bridel, 1875, 1875. in-8vo, VII + 287 p., reliure en demi-cuir, dos lisse avec titre en or. Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage. Artikel-Nr. 94443

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 110,38
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt 1 weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen