ISBN 10: 808626419X / ISBN 13: 9788086264196
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,86 durchschnittlich
(620 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Written in 1935 at the height of Czech Surrealism but not published until 1945, Valerie and Her Week of Wonders is a bizarre erotic fantasy of a young girl's maturation into womanhood on the night of her first menstruation. Referencing Matthew Lewis's The Monk, Marquis de Sade's Justine, K. H. Macha's May, F. W. Murnau's film Nosferatu, Nezval employs the language of the pulp serial novel to fashion a lyrical, menacing dream of sexual awakening involving a vampire with an insatiable appetite for chicken blood, changelings, lecherous priests, a malicious grandmother desiring her lost youth. In his Foreword Nezval states: "I wrote this novel out of a love of the mystique in those ancient tales, superstitions and romances, printed in Gothic script, which used to flit before my eyes and declined to convey to me their content." Part fairy tale, part Gothic horror, Valerie and Her Week of Wonders is a meditation on youth and age, sexuality and death, an androgynous merging of brother with sister, an exploration of the grotesque with the shifting registers of language, mood, and genre that were a hallmark of the Czech avant-garde. The 1970 film version is considered one of the outstanding achievements of Czech new-wave cinema. This edition includes Kamil Lhoták's original illustrations.

About the Author: Vitezslav Nezval (1900-1958) was perhaps the most prolific writer in Prague during the 1920s and 30s. An original member of the avant-garde group of artists Devetsil (Nine Forces), he was a founding figure of the Poetist movement. His output consists of a number of poetry collections, experimental plays and novels, memoirs, essays, and translations. His best work is from the interwar period. Along with Karel Teige, Jindrich Styrsky, and Toyen, Nezval frequently traveled to Paris, engaging with the French surrealists. Forging a friendship with André Breton and Paul Eluard, he was instrumental in founding The Surrealist Group of Czechoslovakia in 1934 (the first such group outside of France), serving as editor of the group's journal Surrealismus.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken