VENONA: Decoding Soviet Espionage in America.

HAYNES, John Earl and Harvey Klehr.

Verlag: Yale University, 1999., 1999
ISBN 10: 0300077718 / ISBN 13: 9780300077711
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

487 pages. 1st printing / edition. Hardcover. Appendices. Notes. Index. Fine in Near Fine dustjacket. Light edgewear to the jacket. Bright, tight and clean; no names, marks or tears. ISBN: 0300077718. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,94 durchschnittlich
(110 Bewertungen)

Inhaltsangabe: For nearly 50 years American intelligence agents had been decoding thousands of Soviet messages, uncovering an enormous range of espionage activities carried out against the USA during World War II by its own allies. This is an analysis of the Venona Project and some of the messages.

Review: With this new volume, John Earl Haynes and Harvey Klehr build upon their groundbreaking work in The Secret World of American Communism and solidify their reputations as the foremost historians of Soviet espionage in America. In Venona, they provide a detailed study of how the United States decrypted top-secret Communist cables moving between Washington and Moscow. This account, based on information unavailable to researchers for decades, reveals the full extent of the Communist spy network in the 1940s. At least 349 citizens, immigrants, and permanent residents of the United States had a covert relationship with Soviet intelligence agencies, among them Harry White (assistant secretary of the treasury in FDR's administration and the Communists' highest-ranking asset) and State Department official Alger Hiss, whose association with the Soviets had been hotly debated since the moment he was first publicly accused in 1948.

"The Soviet assault was of the type a nation directs at an enemy state," write Haynes and Klehr. They go on to suggest that Venona's code-breaking "indicated that the Cold War was not a state of affairs that had begun after World War II but a guerilla action that Stalin had secretly started years earlier." Moreover, "espionage saved the USSR great expense and industrial investment and thereby enabled the Soviets to build a successful atomic bomb years before they otherwise would have." Haynes and Klehr deliver what is at once a real-life spy thriller and a vital piece of scholarship. A grand achievement. --John J. Miller

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: VENONA: Decoding Soviet Espionage in America...
Verlag: Yale University, 1999.
Erscheinungsdatum: 1999
Zustand: Fine

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken