ISBN 10: 3656940312 / ISBN 13: 9783656940319
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, Note: 1,7, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Institut für Geistes- und Kulturwissenschaften Abteilung für Kulturgeschichte und vergleichende Landesforschung), Veranstaltung: Quellen zum Vormärz und Revolution 1848/49, Sprache: Deutsch, Abstract: Dem Beginn des 19. Jahrhunderts ging ein zukunftsweisendes Ereignis unmittelbar voraus. Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 hatte altbewehrte Grundsätze in Frage gestellt und neue Denkweisen angeregt. Nach der Niederlage Napoleons kam es in Deutschland und auch in vielen weiteren europäischen Staaten, etwa ein halbes Jahrhundert nach der Revolution in Frankreich, in den Jahren 1848 und 1849 zu erneuten Revolutionen. Diese schriftliche Arbeit beschäftigt sich im Folgenden mit den Ursachen für diese europaweite Revolution. Hierbei wird weitgehend auf die Situation in Deutschland Bezug genommen. Die behandelten Ereignisse sind jedoch europaweite Phänomene, die auch andere Nationen in der beschrieben Weise betrafen. Zunächst wird die politische Entwicklung in Europa von der Niederlage Napoleons bis zum Ausbruch der Revolution schematisch dargestellt um einen Überblick über die behandelten Zeitraum zu ermöglichen und in das Thema einzuführen. Hierbei wird das Wesen der Restaurationspolitik als eine Ursache der Revolution erläutert. Im Anschluss daran beschäftigt sich diese Arbeit mit dem Phänomen der Frühindustrialisierung und deren Einfluss auf die wirtschaftliche, gesellschaftliche und soziale Faktoren in Deutschland, welcher ihrerseits zum zukünftigen Geschehen in Deutschland beigetragen haben. Arbeits- und Lebensbedingungen sowie Lohnverhältnisse der Bevölkerung und die in der damaligen Zeit existente Ständegesellschaft werden in diesem Zusammenhang behandelt. Darüber hinaus werden die Missernten der Jahre unmittelbar vor der Revolution in Europa am Beispiel Deutschlands behandelt und deren Folgen für die Bevölkerung dargestellt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Laura Endrizzi
Verlag: GRIN Publishing Apr 2015 (2015)
ISBN 10: 3656940312 ISBN 13: 9783656940319
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Apr 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x151x6 mm. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, Note: 1,7, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Institut für Geistes- und Kulturwissenschaften Abteilung für Kulturgeschichte und vergleichende Landesforschung), Veranstaltung: Quellen zum Vormärz und Revolution 1848/49, Sprache: Deutsch, Abstract: Dem Beginn des 19. Jahrhunderts ging ein zukunftsweisendes Ereignis unmittelbar voraus. Die Französische Revolution von 1789 bis 1799 hatte altbewehrte Grundsätze in Frage gestellt und neue Denkweisen angeregt. Nach der Niederlage Napoleons kam es in Deutschland und auch in vielen weiteren europäischen Staaten, etwa ein halbes Jahrhundert nach der Revolution in Frankreich, in den Jahren 1848 und 1849 zu erneuten Revolutionen. Diese schriftliche Arbeit beschäftigt sich im Folgenden mit den Ursachen für diese europaweite Revolution. Hierbei wird weitgehend auf die Situation in Deutschland Bezug genommen. Die behandelten Ereignisse sind jedoch europaweite Phänomene, die auch andere Nationen in der beschrieben Weise betrafen. Zunächst wird die politische Entwicklung in Europa von der Niederlage Napoleons bis zum Ausbruch der Revolution schematisch dargestellt um einen Überblick über die behandelten Zeitraum zu ermöglichen und in das Thema einzuführen. Hierbei wird das Wesen der Restaurationspolitik als eine Ursache der Revolution erläutert. Im Anschluss daran beschäftigt sich diese Arbeit mit dem Phänomen der Frühindustrialisierung und deren Einfluss auf die wirtschaftliche, gesellschaftliche und soziale Faktoren in Deutschland, welcher ihrerseits zum zukünftigen Geschehen in Deutschland beigetragen haben. Arbeits- und Lebensbedingungen sowie Lohnverhältnisse der Bevölkerung und die in der damaligen Zeit existente Ständegesellschaft werden in diesem Zusammenhang behandelt. Darüber hinaus werden die Missernten der Jahre unmittelbar vor der Revolution in Europa am Beispiel Deutschlands behande 24 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656940319

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer