ISBN 10: 0195375912 / ISBN 13: 9780195375916
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
4,2 durchschnittlich
(5 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Over the past decade, much attention has been given to examining the growing political influence of Latinos in the United States in order to define the so-called "Latino vote." The idea of the existence of a coherent Latino vote or political agenda (encompassing the interests of various ethnic groups of Latin-American origin and known as civic Latinidad) is, as this book shows, not only highly debatable, but possibly politically unviable. Beltrán's book is the first comprehensive critique of civic Latinidad and the Latino electoral and protest politics that work to erase political diversity and debate in favor of images of political and cultural unity.

Situated at the intersection of political theory and Latino studies, Beltrán's book analyzes the practices, perceptions, and assumptions that shape how Latinos in the United States articulate their quest for political power and influence. The book looks at three key moments in U.S. Latino political history: the Chicano and Puerto Rican civil rights movements of the late 1960s; the emergence of Latinos as a pan-ethnic voting bloc in the 1980s; and the recent political activism surrounding illegal immigration. To this, Beltrán applies political theory to analyze the relationship among participatory democracy, public speech, and racial identification and to link the study of Latino politics to the larger question of how subjects are made capable of collective action. The Trouble with Unity draws upon a diverse range of political, feminist, and cultural theorists to challenge the very existence of a coherent "Latino" political agenda with a pre-existing set of "Latino interests" that can be found and defended.

Inhaltsangabe: The Trouble with Unity Over the past decade, much attention has been given to examining the growing political influence of Latinos in the United States in order to define the so-called "Latino vote." The idea of the existence of a coherent Latino vote or political agenda (encompassing the interests of various ethnic groups of Latin-American origin and known as civic Latinidad) is, as this book shows, not only highly deb... Full description

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken