ISBN 10: 1897190778 / ISBN 13: 9781897190777
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

In the early 1900s, privately-generated electricity was the booming technology, and with it, profitable electric railways. Prosperous London, Ontario manufacturer (also Mayor and Conservative MLA), Adam Beck nevertheless believed in the benefits of a publicly-owned electricity grid and argued government-ownership could spread electric technology well beyond the use of a privileged elite and could cost people less. Beck's political acumen resulted in the 1906 creation of Ontario Hydro -- the world's first publicly-owned utility. Two years after public power first flowed through the wires to Berlin, Ontario, he mused aloud that what was really needed was to link the province's many municipalities through a series of electrically-powered railways to two core areas: Hamilton serving the western end of Lake Ontario and the burgeoning hub of Toronto. It never happened. An antagonistic Premier Ernest Drury deflected the issue to a Royal Commission, whose avowedly anti-radial chairman delivered a damning conclusion: the popularity of automobiles meant Beck's project was not financially feasible. David Spencer's study of power politics and skulduggery shows how dark provincial politics could be in the first two decades of the twentieth century. Perhaps current events demonstrate that hasn't changed?

About the Author:

David Spencer is a professor of information and media studies at the University of Western Ontario. He holds a diploma in media from Ryerson, a B.A. from York, and a Ph.D. from U of T. His work has been published in Canada, the US, and Europe. He has worked in history circles acting at one time as President of the American Journalism Historians' Association and chair of the History Division of the Association for Education in Journalism and Mass Communication. He is a corresponding editor for the American publication, Journalism History. He is also the founder and editor of the Canadian Journal of Media Studies.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken