ISBN 10: 1138776890 / ISBN 13: 9781138776890
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3 durchschnittlich
(1 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

In this book, Rafael R. Ioris critically revisits the postwar context in Brazil to reexamine traditional questions and notions pertaining to the nature of Latin America’s political culture and institutions. It was in this period that the region lived some of its most intense and successful experiences of fast economic growth, which was paradoxically marred by heightened ideological divisions, political disruptions, and the emergence of widespread authoritarian rule.

Combining original sources of political, diplomatic, intellectual, cultural, and labor histories, Ioris provides a comprehensive history of the fruitful debates concerning national development in postwar Brazil, a time when the so-called country of the future faced one of its best moments for consolidating political democracy and economic prosperity. He argues that traditional views on political instability have been excessively grounded on an institutional focus, which should be replaced by in-depth analysis of events on the ground. In so doing, he reveals that as national development meant very different things to multiple different social segments of the Brazilian society, no unified support could have been provided to the democratically elected political regime when things rapidly became socially and politically divisive early in the 1960s.

Innovating in its multidimensional analytical scope and interdisciplinary focus, Transforming Brazil provides a rich political, cultural, and intellectual examination of a historical period characterized by rapid socio-economic changes amidst significant political instability and the heightened ideological polarization shaping the political scenario of Brazil and much of Latin America in the Cold War era.

About the Author:

Rafael R. Ioris is Assistant Professor of Latin American History at the University of Denver. He holds a Ph.D. from Emory University in Latin American History with a concentration on Modern Brazil. His research interests include the history of political ideologies and comparative development in Latin America and U.S.-Latin America relations.  He has authored and co-authored articles published in various prestigious journals including the Journal of Latin American Studies, Journal of Iberian and Latin American Research, Brazilian Journal of Political Economy, and Foro Internacional.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken