ISBN 10: 3656556881 / ISBN 13: 9783656556886
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Slavisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: „Dies ist die gewaltigste Sterbegeschichte, die jemals geschrieben." So bezeichnet Käte Hamburger Lev Tolstojs 1886 erschienenes Werk „Der Tod des Ivan Il'ič" (Original: Смерть Ивана Ильича) in ihrer Monographie „Tolstoi". Eine Aussage, die neugierig macht, das Werk des großen russischen Literaten genauer zu betrachten. Im weiteren Verlauf meiner Hausarbeit werde ich versuchen diese zu belegen und die Gründe hierfür herausarbeiten. Betrachten werde ich im einzelnen zunächst den Sterbeprozess Ivan Il'ičs, im Anschluss daran seinen damit zusammen hängenden Erkenntnisprozess, um abschließend zu einem Versuch der Definition und Deutung seiner Krankheit zu kommen. Während meiner Arbeit griff ich auf diverse Abhandlungen über Tolstoi direkt, weitere seiner Werke, Fachliteratur zum Thema Tod, sowie der Hilfe zweier Mediziner zurück. Die von mir zu Grunde gelegte Ausgabe der Novelle stammt aus dem Reclam Verlag.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Hannes Blank
Verlag: GRIN Publishing Dez 2013 (2013)
ISBN 10: 3656556881 ISBN 13: 9783656556886
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Dez 2013, 2013. sonst. Bücher. Buchzustand: Neu. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Slavisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: 'Dies ist die gewaltigste Sterbegeschichte, die jemals geschrieben.' So bezeichnet Käte Hamburger Lev Tolstojs 1886 erschienenes Werk 'Der Tod des Ivan Il'ic' (Original: ) in ihrer Monographie 'Tolstoi'. Eine Aussage, die neugierig macht, das Werk des großen russischen Literaten genauer zu betrachten. Im weiteren Verlauf meiner Hausarbeit werde ich versuchen diese zu belegen und die Gründe hierfür herausarbeiten. Betrachten werde ich im einzelnen zunächst den Sterbeprozess Ivan Il'ics, im Anschluss daran seinen damit zusammen hängenden Erkenntnisprozess, um abschließend zu einem Versuch der Definition und Deutung seiner Krankheit zu kommen. Während meiner Arbeit griff ich auf diverse Abhandlungen über Tolstoi direkt, weitere seiner Werke, Fachliteratur zum Thema Tod, sowie der Hilfe zweier Mediziner zurück. Die von mir zu Grunde gelegte Ausgabe der Novelle stammt aus dem Reclam Verlag. 20 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656556886

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer