ISBN 10: 1619021749 / ISBN 13: 9781619021747
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,92 durchschnittlich
(52 Bewertungen)

Inhaltsangabe: “I exist to say, ‘No, that isn?t the way it is,? or ‘What you believe to be true is not true for the following reasons.? I am a master of the obvious. I mean, if there?s a hole in the road, I will, viciously, outrageously, say there?s a hole in the road and if you don?t fill it in you?ll break the axle of your car. One is not loved for being helpful.?

Gore Vidal, one of America?s foremost essayists, screenwriters, and novelists, died July 31, 2012. He was, in addition, a terrific conversationalist. Dick Cavett once described him as “the best talker since Oscar Wilde.? And Vidal was never more eloquent, or caustic, than when let loose on his favorite topic, the history and politics of the United States.

This book is made up from four interviews conducted with his long-time interlocutor, the writer and radio host Jon Wiener, in which Vidal grapples with matters evidently close to his heart: the history of the American Empire, the rise of the National Security State, and his own life in politics, both as a commentator and candidate.

The interviews cover a twenty-year span, from 1988 to 2008, when Vidal was at the height of his powers. His extraordinary facility for developing an argument, tracing connections between past and present, and drawing on an encyclopedic knowledge of America?s place in the world, are all on full display. And, of course, it being Gore Vidal, an ample sprinkling of gloriously acerbic one-liners is also provided.

Über den Autor: Gore Vidal (1925–2012) was the author of numerous novels, short stories, plays, screenplays and essays. A winner of the National Book Award, he was also a tireless political activist and, running as Democratic candidate for Congress in upstate New York, received more votes for that district than any Democrat in a half-century.

Jon Wiener is a contributing editor to The Nation and a professor of history at the University of California at Irvine. He is the author of How We Forgot the Cold War: A Historical Journey across America, Gimme Some Truth: The John Lennon FBI Files, and Professors, Politics and Pop, and the editor (with Tom Hayden) of Conspiracy in the Streets.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken