ISBN 10: 193351762X / ISBN 13: 9781933517629
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
4,5 durchschnittlich
(50 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

"[Meister's] enviable combination of lyrical talent and existential preoccupation . . . is not a peaceful, divine perception but rather a distillation of despair . . . derangement seems almost justified."—Will Stone, The Times Literary Supplement

Ernst Meister's brief, afflicted poems attend to the writer's lifelong obsessions with being and mortality. First published in 1976 and appearing for the first time in English in its entirety, it is a collection equal parts philosophical rigor and lived experience.

We
had a face-off in the light.
Dust
floated around us, tenderly.

Ernst Meister (1911–1979) was posthumously awarded the most prestigious award for German literature, the Georg Büchner Prize.

About the Author: Ernst Meister (1911-1979) was born in Hagen, Germany, and studied first theology, then literature, art history, and philosophy (the latter under Karl Löwith and Hans-Georg Gadamer) at various German universities. After the publication of his first book in 1932, he published no poetry for two decades, a silent spell that ultimately gave way to the prolific last third of his life, over the course of which he produced more than sixteen volumes of verse as well as numerous other literary and visual works. Often compared to Paul Celan because of the brevity and difficulty of his poems, Meister tends toward a more abstract existentialism that renders his work both intensely emotional and inimitably strange. Having written outside the dominant literary circles of his time, he remains relatively unknown, though he was posthumously awarded the most prestigious award for German literature, the Georg Büchner Prize, having been informed of the honor just days before his death.

Graham Foust is the author of several collections of poetry, including A Mouth in California (Flood Editions, 2009). He teaches at the University of Denver.

Samuel Frederick is the author of Narratives Unsettled: Digression in Robert Walser, Thomas Bernhard, and Adalbert Stifter (Northwestern University Press, 2012). He is an assistant professor of German at the Pennsylvania State University.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken