Time to Surrender

Carole Kerr

Verlag: Robert Hale & Company, 1975
ISBN 10: 0709149557 / ISBN 13: 9780709149552
Gebraucht / Hardcover / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Time to Surrender.

Beschreibung:

1975. 160 pages. This is an ex-Library book. Blue boards with red pictorial dust jacket. Tightly bound cream pages with moderate tanning and foxing to text block edge and endpapers. Ex Library book with usual stamps and slips on the pastedown and endpapers. Dust jacket is taped to boards, but boards appear bright with light edge wear beneath it. Light lean to the spine. Dust jacket is lightly tanned with light edge wear underneath its protective plastic cover. The dust jacket is unclipped. Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Titel: Time to Surrender
Verlag: Robert Hale & Company
Erscheinungsdatum: 1975
Einband: Hardcover
Zustand: Good

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Anderson, Aeneas:
Verlag: London, J. Debrett, 1802. (1802)
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung London, J. Debrett, 1802., 1802. XXVII, 532 SS. Mit mehrf.gef. Plan und 8 (7 gef., bzw.doppelblattgr.) Kupfertafeln. 4° (272 x 219 mm). Späteres Halbldr.mit rotem Rückenschild. Ibrahim-Hilmy I,36; NMM V,1489. Erste und einzige Ausgabe dieses nicht häufigen Berichts, der die Aktionen der Engländer gegen die Franzosen im und ums Mittelmeer zum Inhalt hat. Von großer Wichtigkeit ist allerdings die Schilderung von Malta, die auf persönlichen Eindrücken des Verfassers beruht. Beinahe noch bedeutender sind die doppelblattgroßen Tafeln (1 von Cadiz, 6 von Malta), die Anderson eigenhändig zeichnete. Die Franzosen okkupierten Malta im Juni 1798 und hatten dabei wenig Widerstand zu gewärtigen, da der Großteil der Bevölkerung gegen die Regierung des Johanniter-Ordens rebellierte, allerdings begingen die Franzosen danach einige entscheidende Fehler: radikale Reformen, Französisch als Amtssprache und eine radikal antiklerikale Politik führten zu einem Aufstand der Bevölkerung und der Vertreibung der französischen Truppen in das Medina-Fort. Admiral Nelson blockierte mit seiner Flotte die Insel und unterstützte den Aufstand, woraufhin die Franzosen abzogen. Im Frieden von Amiens (1802) wurde die Insel wieder dem Johanniter-Orden zugesprochen, aber nach dem Frieden von Paris (1814) wurde Malta Teil des Britischen Empires. Unser Exemplar ist vollständig mit allen Kupfertafeln und der Karte, aber, wie häufig, ohne den Vortitel. Wie häufig bei diesem Werk wurde auch unser Exemplar später neu aufgebunden. Der dunkelbraune Halblederband entspricht einem zeitgenössischen Einband, rotes Rückenschild und mit Marmorpapier bezogene Deckel korrespondieren damit kongenial, Vorsätze erneuert. Der untere, breite weiße Rand mit Feuchtigkeitsspuren, einzelne Lagen stärker gebräunt, aber insgesamt ein schönes und außerordentlich breitrandiges Exemplar. - Rebound to style in half sheep, red morocco label, and old marbled sides. Large folding plan of Valetta as frontispiece, full page plan, 7 double-page plates (a view of Cadiz and 6 of Malta). Lacking the half-title (as often). First and only edition of this uncommon personal account of the operations against the French in the Mediterranean concluding with the Egyptian Expedition and the surrender at Alexandria, prized for the account of Malta and views of the island after Anderson's own drawings. Some damp-staining to lower margin, but otherwise a fine and exceptionally wide-margined copy. Artikel-Nr. 23937

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 1.800,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer