Bild nicht verfügbar

Theodor Chindler. Roman einer deutschen Familie.

Brentano, Bernard von:

Verlag: Frankfurt, Büchergilde Gutenberg., 1960
Hardcover
Verkäufer LIST & FRANCKE (Meersburg am Bodensee, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 24. September 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 19,90 Währung umrechnen
Versand: EUR 16,90 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

443 Seiten. OLeinen mit Rückenbeschriftung, Rücken- und Deckelillustration, Kopffarbschnitt, (lädierter) farbiger OUmschlag. *Hauptgestalt des häufig mit Thomas Manns »Buddenbrooks« verglichenen Romans ist ein antipreußisch eingestellter Zentrumsabgeordneter und Angehöriger des Reichstags, der 1918 Minister im Hessischen Revolutionskomitee wird und in den politischen Wirren der Weimarer Republik seinen Platz behauptet. Der Roman wurde 1986 mit Hans-Christian Blech, Rosemarie Fendel, Katharina Thalbach und Gottfried John in den Hauptrollen für das Fernsehen als Mehrteiler verfilmt. - Bernard von Brentano di Tremezzo (1901-1964), deutscher Schriftsteller, Urgroßneffe des romantischen Dichters Clemens von Brentano und Sohn des hessischen Politikers Otto Rudolf von Brentano. Nach dem Studium ließ er sich als freier Schriftsteller in Berlin nieder. Auf Empfehlung Joseph Roths trat er als Kritiker in die Redaktion der »Frankfurter Zeitung« ein und wechselte 1930 zum »Berliner Tagblatt«. Er veröffentlichte Gedichte, Essays und 1932 das Buch »Der Beginn der Barbarei in Deutschland«. Politisch für die Linke engagiert, bereiste er 1930 und 1932 die Sowjetunion und kehrte, ernüchtert durch die Erfahrung im Stalinismus, zurück. 1933 ging er, ohne selbst nationalsozialistischer Verfolgung ausgesetzt zu sein, ins Schweizer Exil. Dort veröffentlichte er u. a. 1936 den die Umbruchszeit vom Kaiserreich zur Weimarer Republik schildernden Roman »Theodor Chindler«. Seit 1949 war er als freier Journalist in Wiesbaden tätig. - Gutes Exemplar*. Buchnummer des Verkäufers 217981DB

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Theodor Chindler. Roman einer deutschen ...

Verlag: Frankfurt, Büchergilde Gutenberg.

Erscheinungsdatum: 1960

Einband: Hardcover

Zustand des Schutzumschlags: Dust Jacket Included

Anbieterinformationen

Unser am 1. Januar 1862 in Leipzig von Felix List (1824-1892) und Hermann Richard Francke (1822-1898) gegründetes Antiquariat - eine detaillierte Firmengeschichte finden Sie auf unserer Website www.listundfrancke.de - hat sich auf die Bereiche Geschichte, Geographie, Orts- und Landeskunde, Kunst, Buchwesen und Irland spezialisiert, bietet aber auch Bücher aus anderen Bereichen an. 45 Sachgebietskataloge - von »Altertum« bis »Zweiter Weltkrieg« stehen hier online zur Verfügung. Die Firma wird seit 1978 in vierter Generation von Christian Lenhardt geführt, Evelyn Lenhardt und er sind Ansprechpartner. Unsere Homepage www.listundfrancke.de lädt mit DREI KOMFORTABLEN SUCHMASCHINEN zum detaillierten Stöbern in unserem reichhaltigen Lager ein. Unser Internetangebot wird täglich aktualisiert, so dass die angebotenen Bücher in der Regel auch tatsächlich lieferbar sind. Zu Beginn eines jeden Monats wird unser Angebot durch neue Titel erweitert. Wir sind ein reines Versandantiquariat und haben KEIN Ladengeschäft, daher auch keine Öffnungszeiten! Sie können uns aber zu den allgemein üblichen Geschäftszeiten meistens telefonisch erreichen oder eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Antiquariat
LIST & FRANCKE
Inhaber: Christian Lenhardt
e. K. (eingetragener Kaufmann)

Kronenstr. 7
88709 Meersburg am Bodensee
Deutschland

Postfach 1460
88704 Meersburg am Bodensee
Deutschland

Telefon 00 353 66 - 7 14 20 37
Telefon international 00 353 66 - 7 14 20 37
Mail: mail@listundfrancke.de

§ 1 Allgemeines

Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Antiquariat LIST & FRANCKE und dem Kunden.

§ 2 Angebot und...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versendung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung, Vorkasse behalten wir uns vor. Ohne Angabe der Telefonnummer liefern wir auch innerhalb Deutschlands nur gegen Vorkasse. Es besteht die Möglichkeit der Zahlung per Banküberweisung mittels IBAN / BIC und PayPal. Innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz versenden wir portofrei.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse PayPal Rechnung Banküberweisung