ISBN 10: 3668038740 / ISBN 13: 9783668038745
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Slavistik), Veranstaltung: Russische Fachdidaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Unterrichtsentwurf für das Fach Russisch geht es um die Einführung des Textes "Novyj dom" und die Erarbeitung des Gebrauchs der Aspekte. Der Text "Novyj dom" ist ein Induktionstext. Das bedeutet, dass es im Text grammatisches Material gibt, das die Schüler induktiv erarbeiten sollen. Das Thema ist der unvollendete und vollendete Aspekt der Verben (sover?ennyj i nesover?ennyj vidy glagola). Diesen Themenbereich kann man in zwei Abschnitte unterteilen: Bedeutung (Gebrauch) und Formbildung. Ziel einer von zehn Unterrichtsstunde ist die Sprachaufnahme der neuen grammatischen Mittel. Das sind der vollendete Aspekt im Präteritum und der Bedeutungsunterschied zum unvollendeten Aspekt. Dazu werden auch die Adverbialbestimmungen (Signalwörter) eingeführt. Dies führt zur Gliederung in fünf Unterrichtsabschnitte, die der unten aufgeführten Reihenfolge zugeordnet werden können und folgende Fertigkeiten schulen: 1. Sprachaufnahme: der neue Wortschatz (inogda, dolgo) und kurze Einübung (Hörverstehen, Lesen, Sprechen); 2. Sprachaufnahme: Text mit neuen Sprachelementen (nicht isoliert) (Hörverstehen, Leseverstehen); 3. Sprachaufnahme: die neuen grammatischen Mittel (Erarbeitung der neuen grammatischen Elemente, Selbsterschließung); 4. Sprachaufnahme: die Definition (s. Anhang 6) und Signalwörter für die Aspekte (Erarbeitung der Definition und Erstellung der Tabelle mit Signalwörtern); 5. Sprachverarbeitung: Einübung mit formaler Übung (Lesen, Schreiben, Sprechen) Dabei sollten folgende Ziele erreicht werden: Z. 1: Die Schüler wissen, wodurch sich der unvollendete und vollendete Aspekt eines Verbs in der Bedeutung unterscheiden; Z. 2: Die Schüler können die Definition des unvollendeten und vollendeten Aspekts; Z. 3: Die Schüler können bestimmen, welcher As

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Viktoria Popsuy-Johannsen
Verlag: GRIN Publishing Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 3668038740 ISBN 13: 9783668038745
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x149x3 mm. Neuware - Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Slavistik), Veranstaltung: Russische Fachdidaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Unterrichtsentwurf für das Fach Russisch geht es um die Einführung des Textes 'Novyj dom' und die Erarbeitung des Gebrauchs der Aspekte. Der Text 'Novyj dom' ist ein Induktionstext. Das bedeutet, dass es im Text grammatisches Material gibt, das die Schüler induktiv erarbeiten sollen. Das Thema ist der unvollendete und vollendete Aspekt der Verben (soversennyj i nesoversennyj vidy glagola). Diesen Themenbereich kann man in zwei Abschnitte unterteilen: Bedeutung (Gebrauch) und Formbildung. Ziel einer von zehn Unterrichtsstunde ist die Sprachaufnahme der neuen grammatischen Mittel. Das sind der vollendete Aspekt im Präteritum und der Bedeutungsunterschied zum unvollendeten Aspekt. Dazu werden auch die Adverbialbestimmungen (Signalwörter) eingeführt. Dies führt zur Gliederung in fünf Unterrichtsabschnitte, die der unten aufgeführten Reihenfolge zugeordnet werden können und folgende Fertigkeiten schulen: 1. Sprachaufnahme: der neue Wortschatz (inogda, dolgo) und kurze Einübung (Hörverstehen, Lesen, Sprechen); 2. Sprachaufnahme: Text mit neuen Sprachelementen (nicht isoliert) (Hörverstehen, Leseverstehen); 3. Sprachaufnahme: die neuen grammatischen Mittel (Erarbeitung der neuen grammatischen Elemente, Selbsterschließung); 4. Sprachaufnahme: die Definition (s. Anhang 6) und Signalwörter für die Aspekte (Erarbeitung der Definition und Erstellung der Tabelle mit Signalwörtern); 5. Sprachverarbeitung: Einübung mit formaler Übung (Lesen, Schreiben, Sprechen) Dabei sollten folgende Ziele erreicht werden: Z. 1: Die Schüler wissen, wodurch sich der unvollendete und vollendete Aspekt eines Verbs in der Bedeutung unterscheiden; Z. 2: Die Schüler können die Definition des unvollendeten 24 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783668038745

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer