ISBN 10: 1843928566 / ISBN 13: 9781843928560
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

As technology comes to characterize our world in ever more comprehensive ways there are increasing questions about how the 'rights' and 'wrongs' of technological use can be adequately categorized. To date, the scope of such questions have been limited ? focused upon specific technologies such as the internet, or bio-technology with little sense of any social or historical continuities in the way technology in general has been regulated.

In this book, for the first time, the 'question of technology' and its relation to criminal justice is approached as a whole. Technology, Crime and Justice analyzes a range of technologies, (including information, communications, nuclear, biological, transport and weapons technologies, amongst many others) in order to pose three interrelated questions about their affects upon criminal justice and criminal opportunity:

    • to what extent can they really be said to provide new criminal opportunity or to enhance existing ones?
    • what are the key characteristics of the ways in which such technologies have been regulated?
    • how does technology itself serve as a regulatory force ? both in crime control and social control more widely?

Technology, Crime and Justice considers the implications of contemporary technology for the practice of criminal justice and relates them to key historical precedents in the way technology has been interpreted and controlled. It outlines a new ?social? way of thinking about technology ? in terms of its affects upon our bodies and what they can do, most obviously the ways in which social life and our ability to causally interact with the world is ?extended? in various ways. It poses the question ? could anything like a ?Technomia? of technology be identified ? a recognizable set of principles and sanctions which govern the way that it is produced and used, principles also consistent with our sense of justice?

This book provides a key resource for students and scholars of both criminology and technology studies.

Über den Autor:

M.R. McGuire is Senior Lecturer in Criminology and Criminal Justice at London Metropolitan University.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken