Technologietransfer und ökonomisch-technische Kooperation in den 90er Jahren

Dimitar Dimitrov

Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1995, 1995
ISBN 10: 3631489676 / ISBN 13: 9783631489673
Neu / Taschenbuch / Anzahl: 2
Verkäufer Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - Das Buch enthält eine der ersten empirischen Studien über betriebliche Ost-West-Zusammenarbeit nach dem Ende des Sozialismus in Mittel- und Osteuropa. Am Beispiel des Technologietransfers und der ökonomisch-technischen Kooperation im Maschinenbau, in Elektrotechnik und Elektronik zwischen Österreich und Bulgarien werden die Chancen, Perspektiven, Synergien und auch Schwierigkeiten dargestellt, die bei Interaktionen von Unternehmen aus einer entwickelten traditionellen Marktwirtschaft und einem osteuropäischen Reformland auftreten können. Die Beschreibung des Außenhandels und der wirtschaftlichen Lage beider Länder wie auch ein historischer Abriß des West-Ost-Technologietransfers sollen es erlauben, die Fallstudie in einen größeren politisch-ökonomischen Rahmen einzuordnen. 190 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783631489673

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Das Buch enthält eine der ersten empirischen Studien über betriebliche Ost-West-Zusammenarbeit nach dem Ende des Sozialismus in Mittel- und Osteuropa. Am Beispiel des Technologietransfers und der ökonomisch-technischen Kooperation im Maschinenbau, in Elektrotechnik und Elektronik zwischen Österreich und Bulgarien werden die Chancen, Perspektiven, Synergien und auch Schwierigkeiten dargestellt, die bei Interaktionen von Unternehmen aus einer entwickelten traditionellen Marktwirtschaft und einem osteuropäischen Reformland auftreten können. Die Beschreibung des Außenhandels und der wirtschaftlichen Lage beider Länder wie auch ein historischer Abriß des West-Ost-Technologietransfers sollen es erlauben, die Fallstudie in einen größeren politisch-ökonomischen Rahmen einzuordnen.

Biografía del autor: Die Autoren: Dimitar Dimitrov, geboren 1960 in Bulgarien, Doktoratsstudium der Internationalen Beziehungen/Philosophie in Sofia und Wien. Arbeitsgebiete: Politische Theorie, Technologietransfer, Transformationswirtschaften. Svetlana Dimitrova, geboren 1963 in Bulgarien, Doktoratsstudium: Management im Maschinenbau, MBA-Studium in Krems; Lektorin an der WU-Wien und Expertin fur Aussenhandel mit Osteuropa. Peter Fleissner, geboren 1944 in Osterreich, Ordinarius am Institut fur Gestaltungs- und Wirkungsforschung der TU Wien, Abteilung fur Sozialkybernetik. Arbeitsgebiete: Technikentwicklung, Makrookonomische Simulationsmodelle, Gestaltung elektronischer Kommunikationsnetze."

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Technologietransfer und ...
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1995
Erscheinungsdatum: 1995
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Dimitar Dimitrov
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1995 (1995)
ISBN 10: 3631489676 ISBN 13: 9783631489673
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Dez 1995, 1995. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Das Buch enthält eine der ersten empirischen Studien über betriebliche Ost-West-Zusammenarbeit nach dem Ende des Sozialismus in Mittel- und Osteuropa. Am Beispiel des Technologietransfers und der ökonomisch-technischen Kooperation im Maschinenbau, in Elektrotechnik und Elektronik zwischen Österreich und Bulgarien werden die Chancen, Perspektiven, Synergien und auch Schwierigkeiten dargestellt, die bei Interaktionen von Unternehmen aus einer entwickelten traditionellen Marktwirtschaft und einem osteuropäischen Reformland auftreten können. Die Beschreibung des Außenhandels und der wirtschaftlichen Lage beider Länder wie auch ein historischer Abriß des West-Ost-Technologietransfers sollen es erlauben, die Fallstudie in einen größeren politisch-ökonomischen Rahmen einzuordnen. 190 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631489673

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 54,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer