Beispielbild für diese ISBN

Tanz über Gräben : die Geburt der Moderne und der erste Weltkrieg. Aus d. Engl. von Bernhard Schmid.

Eksteins, Modris:

ISBN 10: 3499016478 / ISBN 13: 9783499016479
Verlag: Reinbek bei Hamburg : Rowohlt,, 1990
Zustand: Gut Hardcover
Verkäufer Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß (Berlin, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 18. Oktober 2005 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Verbandsmitglied:
Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 37,90 Währung umrechnen
Versand: EUR 20,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

541 S. : 29 Ill. Gutes Exemplar mit nur sehr geringen Alterungsspuren, keine Anmerkungen oder Einträge.VORWORT . - Prolog: Venedig - ERSTER AKT I Paris - VISION - . MAI - LE THEATRE DES CHAMPS-ELYSEES DIAGHILEW UND DAS RUSSISCHE BALLETT - REVOLTE KONFRONTATION UND BEFREIUNG - DAS PUBLIKUM SKANDAL ALS ERFOLG - II Berlin - VER SACRUM OUVERTÜRE - TECHNIK - DIE HAUPTSTADT - KULTUR - TANZ ÜBER GRÄBEN - KULTUR UND REVOLTE KRIEG ALS KULTUR - III Auf flanderschen Feldern - EIN FELD IN EINEM FREMDEN LAND - DIE KANONEN DES AUGUST UND FRIEDE DEN MENSCHEN AUF ERDEN - DER GRUND DAFÜR - VIKTORIANISCHE SYNTHESE - GIBT ES NOCH HONIG IN DEN TEE? - ZWEITER AKT IV Kriegsriten - SCHLACHTENBALLETT - THEMEN DIE UMWERTUNG ALLER DINGE - V Vernunft inmitten des Wahnsinns - ES WAR NICHT AN IHNEN, ZU ÜBERLEGEN WARUM PFLICHT - VI Heiliger Tanz - DER GOTT DES KRIEGES DIE GEMEINDE - VII Die Reise ins Innere - KRIEG ALS KUNST - KUNST ALS FORM - KUNST UND MORAL - AVANTGARDE - DRITTER AKT VIII Tänzer in der Nacht - DER NEUE CHRISTUS - DER STAR DAMIT WIR NICHT VERGESSEN - WEG UND SYMBOL - NEUE WELTEN, ALTE WELTEN - ASSOZIATIONEN - IX Erinnerung - DER KRIEGSBOOM DER GELEBTE TOD - RUHM DER WOLKENJONGLEUR - X Frühling ohne Ende - DEUTSCHLAND, ERWACHE! DER HELD ALS OPFER - KUNST ALS LEBEN DER MYTHOS ALS REALITÄT "ES IST EIN FRÜHLING OHNE ENDE!" - DANKSAGUNG AUSGEWÄHLTE QUELLEN - ANMERKUNGEN. // Mit der von Schriftstellern, Malern, Komponisten und Intellektuellen frenetisch begrüßten Wiederauferstehung der Kunst als Schock, als neue Sensibilität entsteht in Deutschland, das Eksteins als das Zentrum der Moderne in Europa sieht, eine Rebellion gegen alle traditionellen Lebenswelten des 19. Jahrhunderts. In dieser "Weltanschauung" wird auch der Krieg als Überwindung der Gegenwart begrüßt, er wird zum "Befreiungskrieg", zum "Gesamtkunstwerk" - der Preis, den man zu zahlen hat für nationale Selbstbehauptung und eine neue Wirklichkeit. Dieser Prolog zur Moderne führt in den begeistert erlebten Ausbruch des Ersten Weltkriegs, in die Gräben und Stellungen vor Verdun und auf die Schlachtfelder in Flandern. Doch die Zukunftsvisionen, die den Aufbruch begleiten, werden zum Alptraum, der Mensch zum Material in einem Abnutzungskrieg, in dem, sagt Eksteins, die Alliierten für den Status quo und das deutsche Kaiserreich für eine völkische Zukunft, für eine mythische Kultur der Moderne kämpfen. (Klappentext) ISBN 3499016474 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 855 Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. Buchnummer des Verkäufers 1065250

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Tanz über Gräben : die Geburt der Moderne ...

Verlag: Reinbek bei Hamburg : Rowohlt,

Erscheinungsdatum: 1990

Einband: Hardcover

Zustand: Gut

Zustand des Schutzumschlags: Dust Jacket Included

Auflage: 1. Aufl.

Anbieterinformationen

Wir sind ein reines Versandantiquariat, Besuche zum Abholen oder Inspizieren von Büchern sind aber möglich.

Zur Homepage des Verkäufers

Verbandsmitglied
Verband: GIAQ
Verbandsmitglieder verpflichten sich, höchste Standards einzuhalten. Sie garantieren die Echtheit aller zum Verkauf angebotenen Objekte. Ihre Objektbeschreibungen sind sachkundig und genau, etwaig vorhandene Mängel oder Restaurationen werden offengelegt. Die Ansetzung der Verkaufspreise erfolgt nach akkurater Recherche. Alle Verkäufe werden stets fair und redlich abgewickelt.
Geschäftsbedingungen:

Widerrufsbelehrung und
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der
Fundus-Online GbR
Borkert / Schwarz / Zerfaß
Kurfürstenstr. 14
10785 Berlin
Tel: 030-25793712
Fax: 030-25793713
www.buch-fundus.de

§ 1  Allgemeines
 Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen
der Fundus-Online GbR und dem Kunden.
 
§ 2  Angebot und Vertragsschluss
 
1.  Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes
Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine ko...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden Sie ggf. informiert, dass zusätzliche Versandkosten anfallen.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar PayPal Rechnung Banküberweisung