ISBN 10: 1137326433 / ISBN 13: 9781137326430
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: This book uses Wittgenstein's work to criticise the tradition of basing psychotherapy on theory-either psychoanalytic or cognitive- and argues for the importance of language and talking in therapy

Rezension: "In this superb book John Heaton presents and defends a post Freudian 'talking cure' approach to psychotherapy. What gives the book a special weight is its reliance on the work of Wittgenstein. Scarcely a page goes by without a quotation from and insightful remarks on his writing. This appeal to Wittgenstein is remarkable in its depth of understanding and in the range of texts cited. The ideas thus culled are artfully employed in laying out the details of the theory-free take on therapy that constitutes John Heaton's talking cure. They are also most tellingly used in an ongoing attack on what are seen as the similar theory laden approaches found in the work of Freud and the cognitive therapists...Altogether a delightful and important book."
- Professor J. Canfield, University of Toronto, Canada

"This book shows how Wittgenstein's therapeutic method can be applied to psychotherapy. An original endeavour which may well break new ground...a work that psychologists, psychotherapists and psychoanalysts will want to read."
- Dr. Daniele Moyal-Sharrock, University of Hertfordshire, UK

"Heaton's revolutionary book requires, needs, and deserves to be read not only by psychotherapists and psychiatrists but by every mental health professional."
- British Journal of Psychiatry

"A devilishly complex and sophisticated book...The empiricist mythologies of the talking cure, that confuse process with entity, reify distress in some thing in the client. The grip of reification is the very difficulty from which the client seeks relief. The Talking Cure elucidates this strange irony of the profession that all therapists ought to be aware of. We should be grateful to Heaton for drawing our attention to it." - History and Philosophy of Psychology

"Though aimed at the psychotherapist - for whom it should be an essential text - this work holds profound insights for those of any discipline concerned with how we try to make sense of ourselves and our world." - Existential Analysis, Journal of the Society for Existential Analysis

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken