ISBN 10: 1596914696 / ISBN 13: 9781596914698
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,35 durchschnittlich
(2.478 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

If civilized people are expected to have read all important works of literature, and thousands more books are published every year, what are we supposed to do in those awkward social situations in which we're forced to talk about books we haven't read? In this delightfully witty, provocative book, a huge hit in France that has drawn huge attention from critics around the world, literature professor and psychoanalyst Bayard argues that it's actually more important to know a book's role in our collective library than its details. Using examples from such writers as Graham Greene, Oscar Wilde, Montaigne, and Umberto Eco, and even the movie Groundhog Day, he describes the many varieties of "non-reading" and the horribly sticky social situations that might confront us, and then offers his advice on what to do. Practical, funny, and thought-provoking, How to Talk About Books You Haven't Read is in the end a love letter to books, offering a whole new perspective on how we read and absorb them. It's the book that readers everywhere will be talking about-and despite themselves, reading-this holiday season.

Check out these articles about the French edition of How to Talk about Books you Haven't Read:

New York Times - 'Read It? No, but You Can Skim a Few Pages and Fake It' by Alan Riding
(also published in the International Herald Tribune)

Chronicle of Higher Education - 'Huckleberry Who? by Lennard J. Davis

Times Online (UK edition) - 'Viewpoint' by Sarah Vine

The Harvard Crimson - 'You've Read 'Gravity's Rainbow'? Bullshit'm by Madeline K. B. Ross

Broad Street Review - 'The only book you'll ever need' by Leonard Boasberg

About the Author: Pierre Bayard is a professor of French literature at the University of Paris VIII and a psychoanalyst. He is the author of Who Killed Roger Ackroyd?and of many other books.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken