ISBN 10: 159403091X / ISBN 13: 9781594030918
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,87 durchschnittlich
(63 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Book by Rhoads Steven E

Reseña del editor: Most contemporary discussions of sex differences assume that they are determined by society rather than biology. It is society that teaches little girls to be feminine and little boys to be masculine--society that tells women to respond to babies and men to respond to sports. Reflecting the fashionable idea that male and female roles have been "socially constructed," most commentators speak of gender instead of sex. Because men and women are virtually interchangeable, so the argument goes, men should do an equal share of domestic and childrearing work so that women can compete equally outside the home There's only one problem with this beguiling vision of androgyny. Whatever we might like to believe, as Dr. Steven Rhoads shows, sex distinctions remain a deeply rooted part of human nature. In "Taking Sex Differences Seriously," Rhoads assembles a wealth of scientific evidence showing that these differences are "hardwired" into our biology. They range from the subtle (men get a chemical high from winning while women get one from nursing) to the profound (women with high testosterone levels are more promiscuous, more competitive, and more conflicted about having children than those with average levels.) Rhoads explores disparities in aggression and dominance, in sexuality and nurturing. He shows how denial of these differences has helped to create the sexual revolution, fatherless families, and policies such as Title IX, and the call for universal day care. But while insisting that we must take sex differences seriously, Rhoads also advocates discouraging some natural tendencies, like men's desire for irresponsible sex, and encouraging others, like women's greater interest and talent in caring for babies. In this provocative exploration of the masculine and feminine, Steven Rhoads dispels contemporary cliches and spotlights biological realities. Meticulously researched and elegantly written, "Taking Sex Differences Seriously" is a groundbreaking look at the way we are.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken