Strukturen des Vokabulars in den Maigret-Romanen Georges Simenons

Hans-Ludwig Krechel

Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1982, 1982
ISBN 10: 3820459138 / ISBN 13: 9783820459135
Neu / Taschenbuch / Anzahl: 0
Verkäufer AHA-BUCH GmbH (Einbeck, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - 'En ce qui me concerne, certains critiques ont souligné la pauvreté de mon vocabulaire. Ils ignorent que c'est voulu. (.) je n'ai jamais écrit pour un public déterminé mais pour un public aussi large que possible, non seulement en France mais aussi bien au Japon, aux Etats-Unis, y compris les tribus russes et orientales qui vivent encore dans les tentes faites de peaux de chameaux.' (Georges Simenon, 6.1.1978) Georges Simenon ist durch seine Maigret-Romane weltberühmt geworden. Dieser Erfolg beruht nicht zuletzt auf seinem Bemühen um eine leichtverständliche, 'leserorientierte' Sprache. Ziel der vorliegenden Studie ist es, in Anlehnung an Methoden der Lexikologie, Semantik und Stilistik die Strukturen des Vokabulars in den Maigret-Romanen zu untersuchen. Im einzelnen erfolgt eine Einteilung des Vokabulars in Sachgruppen und Gebräuchlichkeitsstufen, die die Ausgangsbasis für statistische Analysen bildet. Ferner werden Schlüsselbegriffe und deren Felder ermittelt sowie Denotationen, Konnotationen und Distributionen der lexikalischen Einheiten am Beispiel ausgewählter Textstellen aus zehn Maigret-Romanen beschrieben. 255 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783820459135

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: «En ce qui me concerne, certains critiques ont souligné la pauvreté de mon vocabulaire. Ils ignorent que c'est voulu. (...) je n'ai jamais écrit pour un public déterminé mais pour un public aussi large que possible, non seulement en France mais aussi bien au Japon, aux Etats-Unis, y compris les tribus russes et orientales qui vivent encore dans les tentes faites de peaux de chameaux.» (Georges Simenon, 6.1.1978) Georges Simenon ist durch seine Maigret-Romane weltberühmt geworden. Dieser Erfolg beruht nicht zuletzt auf seinem Bemühen um eine leichtverständliche, «leserorientierte» Sprache. Ziel der vorliegenden Studie ist es, in Anlehnung an Methoden der Lexikologie, Semantik und Stilistik die Strukturen des Vokabulars in den Maigret-Romanen zu untersuchen. Im einzelnen erfolgt eine Einteilung des Vokabulars in Sachgruppen und Gebräuchlichkeitsstufen, die die Ausgangsbasis für statistische Analysen bildet. Ferner werden Schlüsselbegriffe und deren Felder ermittelt sowie Denotationen, Konnotationen und Distributionen der lexikalischen Einheiten am Beispiel ausgewählter Textstellen aus zehn Maigret-Romanen beschrieben.

Críticas: -Cette these de doctorat ... est une contribution interessant a la fois la lexicologie et la stylistique.- (Georges Matore, Le Francais Moderne) "

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Strukturen des Vokabulars in den ...
Verlag: Peter Gmbh Lang Dez 1982
Erscheinungsdatum: 1982
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Krechel, Hans-Ludwig:
Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (1982)
ISBN 10: 3820459138 ISBN 13: 9783820459135
Gebraucht Paperback Anzahl: 1
Anbieter
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 1982. Paperback. 255 Seiten mit einigen graphischen Darstellungen, broschiert (Bonner romanistische Arbeiten; Band 12/Verlag Peter Lang 1982) Seiten etwas lichtrandig, persönliche Widmung des Autors auf Vorsatz. Statt EUR 56,95 340 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 210810

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 26,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer