ISBN 10: 0230339905 / ISBN 13: 9780230339903
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,57 durchschnittlich
(679 Bewertungen)

Inhaltsangabe: A high-level security expert pulls back the curtain on the elusive world of art theft and tracks down stolen masterpieces the world over

Críticas: "[A] gripping narrative."--"The Washington Post""[The authors] interview some of today's highest-profile art thieves . . . The most absorbing part of the entire book is the verbatim testimony from Myles J. Connor about how he cased museums, identified security weaknesses, planned his operations, implemented them, and sought to profit from the art he stole." -- "The Boston Globe" "Anthony Amore and Tom Mashberg have a textured feel for Rembrandt's work." --"The Wall Street Journal""A quick and entertaining read." --"The Christian Science Monitor""This is a terrific book, and excellently researched." -- "ARTnews""A detailed look at numerous robberies targeting works by the great Dutch master over the past century. Combining impressive shoe-leather reporting skills with solid art-world knowledge, this fascinating book debunks many myths about museum heists while providing vivid profiles of the criminals and their motives . . . As Amore and Mashberg show, stealing a Rembrandt seldom pays off for the thieves but makes the world at large infinitely poorer. With hard facts and a cleareyed perspective, this book sets the record straight." --"Associated Press""The authors smash myth after myth, many of them the result of unrealistic movies of the James Bond variety ... An interesting mish-mash of everything related to the thievery of valuable art."-- "Kirkus Reviews""Art history meets C.S.I. in this account of the theft of works by Rembrandt Harmenszoon van Rijn, the most prolific master painter of the Dutch Golden Age. Amore and Mashberg narrate heists ranging from noir to farce, weaving in details about the historical relevance of each work and background on the artist . . . The authors convey the importance of Rembrandt's works as historical and cultural touchstones and argue that art theft is a 'crime against all of us.'" -- "Publishers Weekly""A fast-paced and engrossing expose of the shady underbelly of the art world."--Robert K. Wittman, "New York Ti

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken