Stadtbilder in literarischen Reisebriefen von Garlieb Merkel

Elke Winekenstädde

Verlag: Peter Gmbh Lang Okt 1993, 1993
ISBN 10: 3631459971 / ISBN 13: 9783631459973
Neu / Taschenbuch / Anzahl: 1
Verkäufer Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - Der Livländer Garlieb Merkel ist bis heute ein fast unbekannter und immer noch unterschätzter Autor der Goethezeit, der gegen die Dichter der Klassik und Romantik an Prinzipien der Aufklärung festhielt und ein soziales und journalistisches Interesse entwickelte. Im Kontext der um 1800 beliebten Reiseliteratur wird nach den Bezirken der Realität, nach den zeittypischen Themen und Problemen sowie nach der stilistisch-formalen und gattungsmäßigen Konzeption der Merkelschen Reisebriefe gefragt, um am Ende den Stellenwert von Merkels Texten in der Reiseliteratur der Zeit zu bestimmen und auch die Leistung des umstrittenen Autors neu zu werten. 356 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783631459973

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Der Livländer Garlieb Merkel ist bis heute ein fast unbekannter und immer noch unterschätzter Autor der Goethezeit, der gegen die Dichter der Klassik und Romantik an Prinzipien der Aufklärung festhielt und ein soziales und journalistisches Interesse entwickelte. Im Kontext der um 1800 beliebten Reiseliteratur wird nach den Bezirken der Realität, nach den zeittypischen Themen und Problemen sowie nach der stilistisch-formalen und gattungsmäßigen Konzeption der Merkelschen Reisebriefe gefragt, um am Ende den Stellenwert von Merkels Texten in der Reiseliteratur der Zeit zu bestimmen und auch die Leistung des umstrittenen Autors neu zu werten.

Biografía del autor: Die Autorin: Elke Winekenstadde wurde 1961 in Dortmund geboren. Von 1981 bis 1987 studierte sie fur das Lehramt an der Sekundarstufe II mit den Fachern Deutsch und Chemie an der Universitat Bochum. Anschliessend absolvierte sie bis 1989 das Zusatzstudium -Deutsch als Fremdsprache-. Von 1990 bis 1992 war sie im Referendariat in Witten und Menden; 2. Staatsexamen 1992 parallel dazu Promotion zum Dr. phil."

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Stadtbilder in literarischen Reisebriefen ...
Verlag: Peter Gmbh Lang Okt 1993
Erscheinungsdatum: 1993
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Winekenstädde, Elke:
ISBN 10: 3631459971 ISBN 13: 9783631459973
Gebraucht Softcover Anzahl: 20
Anbieter
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Briefe über Hamburg und Lübeck. Der Livländer Garlieb Merkel ist bis heute ein fast unbekannter und immer noch unterschätzter Autor der Goethezeit, der gegen die Dichter der Klassik und Romantik an Prinzipien der Aufklärung festhielt und ein soziales und journalistisches Interesse entwickelte. Im Kontext der um 1800 beliebten Reiseliteratur wird nach den Bezirken der Realität, nach den zeittypischen Themen und Problemen sowie nach der stilistisch-formalen und gattungsmäßigen Konzeption der Merkelschen Reisebriefe gefragt, um am Ende den Stellenwert von Merkels Texten in der Reiseliteratur der Zeit zu bestimmen und auch die Leistung des umstrittenen Autors neu zu werten. 356 Seiten, broschiert (Bochumer Schriften zur deutschen Literatur; Band 38/Peter Lang Verlag 1993) Mängelexemplar. Statt EUR 75,95 463 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 4021

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 35,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Elke Winekenstädde
Verlag: Peter Gmbh Lang Okt 1993 (1993)
ISBN 10: 3631459971 ISBN 13: 9783631459973
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Okt 1993, 1993. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Livländer Garlieb Merkel ist bis heute ein fast unbekannter und immer noch unterschätzter Autor der Goethezeit, der gegen die Dichter der Klassik und Romantik an Prinzipien der Aufklärung festhielt und ein soziales und journalistisches Interesse entwickelte. Im Kontext der um 1800 beliebten Reiseliteratur wird nach den Bezirken der Realität, nach den zeittypischen Themen und Problemen sowie nach der stilistisch-formalen und gattungsmäßigen Konzeption der Merkelschen Reisebriefe gefragt, um am Ende den Stellenwert von Merkels Texten in der Reiseliteratur der Zeit zu bestimmen und auch die Leistung des umstrittenen Autors neu zu werten. 356 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631459973

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 78,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer