ISBN 10: 1780761317 / ISBN 13: 9781780761312
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
4,1 durchschnittlich
(10 Bewertungen)

Inhaltsangabe: In 1932, the eminent British scholar of Islam, Sir Hamilton Gibb, wrote: ""The nobility and broad tolerance of this religion [Islam], which accepted all the real religions of the world as God-inspired, will always be a glorious heritage for mankind. No other society has such a record of success in uniting, in an equality of status, of opportunity, and of endeavor, so many and so various races of humanity."" (Whither Islam?)

Such scholarly objectivity towards the tolerance which has historically characterized the Islamic tradition as a whole is in short supply these days. Through an insidious symbiosis of fanatical Muslims and prejudiced Islamophobes, the very opposite image of Islam has emerged as one of the most dangerous stereotypes of our times. The most cursory glance at history will not only reveal the falsity of this stereotype of an intolerant Islam, it will also reveal the little known fact that, not so long ago, it was the Islamic world that provided models of tolerant conduct for a fanatically intolerant Christian world tearing itself apart over dogmatic differences.

The first part of this monograph examines the historical record of tolerance in the Islamic tradition, illustrating the expression of the principle of tolerance through the rule of such dynasties as the Ottomans, Mughals, Fatimids, and the Umayyads of Spain. In the second, the principle of tolerance is shown to be rooted in the spirit of the Qur'anic revelation and embodied in the exemplary conduct of the Prophet.

Über den Autor: Dr. Reza Shah-Kazemi is Managing Editor of Encyclopaedia Islamica and Research Associate at The Institute of Ismaili Studies, London. He is the author of several books in the fields of Islamic Studies and Comparative Religion. His publications include Justice and Remembrance: Introducing the Spirituality of Imam 'Ali (London, 2006), Paths to Transcendence: According to Shankara, Ibn 'Arabi and Meister Eckhart (Bloomington, 2006), The Other in the Light of the One: The Universality of the Qur'an and Interfaith Dialogue (Cambridge, 2006), and Spiritual Quest: Reflections on Qur'anic Prayer according to the Teachings of Imam 'Ali (London and New York, 2011).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken