Spätantikes und fränkisches Gallien. Gesammelte Schriften (1952-1973).

Ewig,Eugen.

Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Spätantikes und fränkisches Gallien. Gesammelte Schriften (1952-1973). und Ewig,Eugen..

Beschreibung:

München, 1976-1979. 2 vols. XVII,588, VII,680 pp. Hardcovers. (Beihefte der Francia, Band 3/1 & 3/2). Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Titel: Spätantikes und fränkisches Gallien. ...

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ewig, Eugen (Verf.) und Hartmut Atsma (Hrsg.):
Verlag: Zürich & München: Artemis 1976-79. (1976)
ISBN 10: 3760846521 ISBN 13: 9783760846521
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Kretzer
(Kirchhain, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zürich & München: Artemis 1976-79., 1976. Buchzustand: Sehr gut. XVII, 588; VII, 680 Seiten. Mit Porträtfrontispiz. - Band 3 fehlend. - "Eugen Ewig (* 18. Mai 1913 in Bonn; † 1. März 2006 ebenda) war ein deutscher Historiker, der die Geschichte des frühen Mittelalters erforschte. Er lehrte als Professor für Geschichte an den Universitäten Mainz und Bonn und galt der Fachwelt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts als bester Kenner der Merowingerzeit. Da er nach dem Zweiten Weltkrieg als einer der wenigen deutschen Mediävisten betrachtet wurde, die nicht von nationalsozialistischem Gedankengut beeinflusst worden waren, konnte er eine Mittlerfunktion im Aussöhnungsprozess zwischen Deutschland und Frankreich übernehmen. Ewig gelang 1958 die Gründung der Deutschen Historischen Forschungsstelle in Paris, aus der 1964 das Deutsche Historische Institut Paris hervorging. [.] Das Deutsche Historische Institut ehrte seinen Gründer durch die von Hartmut Atsma besorgte Herausgabe seiner gesammelten Schriften in zwei Bänden. Der 1976 erschienene erste Sammelband über das spätantike und fränkische Gallien umfasst Arbeiten vorwiegend zur politischen Geschichte, zum Nachwirken der römischen Institutionen, zum Einfluss Konstantins des Großen auf die Nachwelt, zum christlichen Königsgedanken, zu Volkstum und Volksbewusstsein im 7. Jahrhundert, zur politischen Struktur Galliens und über die fränkischen Reichsteilungen und Teilreiche von 511 bis 714. Der zweite Band von 1979 enthält insbesondere Untersuchungen zur Kirchengeschichte." (Quelle: Wikipedia). *** Einband von Band 1 minimal fleckig/angestaubt. - Insgesamt sehr gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 3760846521 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2700 Gr. 8° (24 x 17 cm). Orig.-Leinenbände mit goldgeprägtem Rücken- und Deckeltitel. [Hardcover / fest gebunden]. 2 Bände (von 3; in sich geschlossene Einzelbände). Artikel-Nr. 7102632

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 123,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer