ISBN 10: 1587296233 / ISBN 13: 9781587296239
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
4,29 durchschnittlich
(7 Bewertungen)

Inhaltsangabe: As the world enters a new century, as it embarks on new wars and sees new developments in the waging of war, reconsiderations of the last century’s legacy of warfare are necessary to our understanding of the current world order. In Soldiers Once and Still, Alex Vernon looks back through the twentieth century in order to confront issues of self and community in veterans’ literature, exploring how war and the military have shaped the identities of Ernest Hemingway, James Salter, and Tim O’Brien, three of the twentieth century’s most respected authors. Vernon specifically explores the various ways war and the military, through both cultural and personal experience, have affected social and gender identities and dynamics in each author’s work.

Hemingway, Salter, and O’Brien form the core of Soldiers Once and Still because each represents a different warring generation of twentieth-century America: World War I with Hemingway, World War II and Korea with Salter, and Vietnam with O’Brien. Each author also represents a different literary voice of the twentieth century, from modern to mid-century to postmodern, and each presents a different battlefield experience: Hemingway as noncombatant, Salter as air force fighter pilot, and O’Brien as army grunt.

War’s pervasive influence on the individual means that, for veterans-turned-writers like Hemingway, Salter, and O’Brien, the war experience infiltrates their entire body of writing—their works can be seen not only as war literature but also as veterans’ literature. As such, their entire postwar oeuvre, regardless of whether an individual work explicitly addresses the war or the military, is open to Vernon’s exploration of war, society, gender, and literary history.

Vernon’s own experiences as a soldier, a veteran, a writer, and a critic inform this enlightening critique of American literature, offering students and scholars of American literature and war studies an invaluable tool for understanding war’s effects on the veteran writer and his society.

Inhaltsangabe: Looks back through the twentieth century in order to confront issues of self and community in veterans' literature, exploring how war and the military have shaped the identities of Ernest Hemingway, James Salter, and Tim O'Brien, three of the twentieth century's most respected authors.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken