ISBN 10: 0415775663 / ISBN 13: 9780415775663
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

This book concentrates on ethnic minorities such as former slaves, outcastes and indigenous peoples dispossessed of homeland. These groups are universally without power, usually undereducated, and always victims of their fellow citizens. The book asks why these socially excluded groups remain at the bottom of their social hierarchies as the poorest of the poor, even in nations long committed to equal opportunity.

Their slow progress has four causes: obviously discrimination and poor education, but also low economic growth and cultural heritage. Low growth limits revenues for schools as well as new job opportunities, and perpetuates traditional exploitative social relations and customs. Traumatic histories of enslavement or conquest may induce behaviours by victims that reduce upward mobility. Together these four interacting variables suggest a "mobility model" that explains the impasse. The book develops and applies this model to interpret and compare the mobility history of five stigmatized, low-status ethnic groups: U.S. African Americans, Japan’s Burakumin, Afro-Cubans, India’s Dalits (Untouchables) and Bolivia’s Highland Indians. The book also compares actions by governments and the groups themselves to overcome barriers to progress, including job quotas, boycotts, mass protests, and the unique kangaroo courts of Japan’s Burakumim.

Meerman’s unusual cross-disciplinary approach and fascinating comparative studies of success and failure will appeal to scholars, development practitioners, and advocates working on issues of discrimination, poverty, equity and inequality in an ethnic context.

About the Author:

Jacob Meerman, a Chicago Ph.D. in economics, is a Scholar in Residence at American University, Washington D.C. He has held several academic positions, most recently as visiting professor at the National University of Malaysia. During his quarter century with the World Bank, he carried out a pioneering study of who benefits from government expenditure and has extensive experience in developing projects including the main trunk highway in Bolivia, irrigation in Madagascar, and export crops in Rwanda.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken