ISBN 10: 0415735963 / ISBN 13: 9780415735964
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Exploring the subjectivity of the Qurʾān’s meaning in the world, this book analyses Qurʾānic referencing in Muslim political rhetoric.

Informed by classical Arabic-Islamic rhetorical theory, the author examines Arabic documents attributed to the ʿAbbāsid Caliph al-Maʾmūn (r. 813-833), whose rule coincided with the maturation of classical Islamic political thought and literary culture. She demonstrates how Qurʾānic referencing functions as tropological exegesis, whereby verses in the Qurʾān are reinterpreted through the lens of subjective experience. At the same time socio-historical experiences are understood in terms of the Qurʾān’s moral typology, which consists of interrelated polarities that define good and bad moral characters in mutual orientation. Through strategic deployment of scriptural references within the logical scheme of rhetorical argument, the Caliph constructs moral analogies between paradigmatic characters in the Qurʾān and people in his social milieu, and situates himself as moral reformer and guide, in order to persuade his audiences of the necessity of the Caliphate and the religio-moral imperative of obedience to his authority.

The Maʾmūnid case study is indicative of the nature and function of Qurʾānic referencing across historical periods, and thus contributes to broader conversations about the impact of the Qurʾān on the shaping of Islamic civilization. This book is an invaluable resource for those with an interest in Early Islamic History, Islam and the rhetoric of contemporary Middle East regional and global Islamic politics.

About the Author:

Vanessa De Gifis earned her Ph.D. in Near Eastern Languages and Civilizations from the University of

Chicago(2008) and is Assistant Professor of Islamic Studies at Wayne State University. Her research

focuses on Qurʾānic hermeneutics, the influence of the Qurʾān on Muslim intellectual traditions, and

Arabic-Islamic literary culture in the early ʿAbbāsid period.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken