ISBN 10: 1843928159 / ISBN 13: 9781843928157
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
4 durchschnittlich
(2 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Over the last few decades, there has been a marked increase in media and debate surrounding a specific group of offences in modern Democratic nations which bear the brunt of the label ‘crimes against morality’. Included within this group are offences related to prostitution and pornography, homosexuality and incest and child sexual abuse. This book examines the nexus between sex, crime and morality from a theoretical perspective.

This is the first academic text to offer an examination and analysis of the philosophical underpinnings of sex-related crimes and social attitudes towards them and the historical, anthropological and moral reasons for differentiating these crimes in contemporary western culture.

The book is divided into three sections corresponding to three theoretical frameworks:

    • Part 1 examines the moral temporality of sex and taboo as a foundation for legislation governing sex crimes
    • Part 2 focuses on the geography of sex and deviance, specifically notions of public morality and the public private divide
    • Part 3 examines the moral economy of sex and harm, including the social construction of harm.

Sex, Crime and Morality will be key reading for students of criminology, criminal justice, gender studies and ethics, and will also be of interest to justice professionals.

About the Author:

Sharon Hayes is Senior Lecturer in Justice at Queensland University of Technology, Brisbane, Australia. Sharon has been researching and teaching in the areas of criminal justice, criminology and ethics for the past twenty years, and has published extensively in the areas of sexuality/gender studies, specifically sex and crime, same-sex domestic violence and sexuality in the classroom.

Belinda Carpenter is Professor in the School of Justice, in the Faculty of Law at Queensland University of Technology, Brisbane, Australia. She has published widely on the issue of prostitution, including the book: Rethinking Prostitution: feminism, sex and the self, New York, Peter Lang (2000).

Angela Dwyer is Senior Lecturer in the School of Justice, in the Faculty of Law at Queensland University of Techology, Brisbane, Australia. Her research interests include sexuality and criminal justice, sex and crime, sex trafficking, prostitution, the body and criminality, young people and popular culture, and qualitative research methods.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken