ISBN 10: 3319009028 / ISBN 13: 9783319009025
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

The theoretical foundations of the Standard Model of elementary particles relies on the existence of the Higgs boson, a particle which has been revealed for the first time by the experiments run at the Large Hadron Collider (LHC) in 2012. As the Higgs boson is an unstable particle, its search strategies were based on its decay products.
In this thesis, Francesco Pandolfi conducted a search for the Higgs boson in the H → ZZ → l + l - qq Decay Channel with 4.6 fb -1 of 7 TeV proton-proton collision data collected by the Compact Muon Solenoid (CMS) experiment. The presence of jets in the final state poses a series of challenges to the experimenter: both from a technical point of view, as jets are complex objects and necessitate of ad-hoc reconstruction techniques, and from an analytical one, as backgrounds with jets are copious at hadron colliders, therefore analyses must obtain high degrees of background rejection in order to achieve competitive sensitivity. This is accomplished by following two directives: the use of an angular likelihood discriminant, capable of discriminating events likely to originate from the decay of a scalar boson from non-resonant backgrounds, and by using jet parton flavor tagging, selecting jets compatible with quark hadronization and discarding jets more likely to be initiated by gluons.
The events passing the selection requirements in 4.6 fb -1 of data
collected by the CMS detector are examined, in the search of a possible signal compatible with the decay of a heavy Higgs boson. The thesis describes the statistical tools and the results of this analysis. This work is a paradigm for studies of the Higgs boson with final states with jets. The non-expert physicists will enjoy a complete and eminently readable description of a proton-proton collider analysis. At the same time, the expert reader will learn the details of the  searches done with jets at CMS.

About the Author: Francesco Pandolfi, after having obtained his Laurea Triennale (2003) and Specialistica (2008) in Fisica with full grades cum laude, received his PhD from the Sapienza University of Rome in 2012 with this Thesis. Born in 1984, Rome, he has already more than 200 publications to his name. Dr Pandolfi is currently affiliated to ETH, Institute for Particle Physics, Zurich, Switzerland.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken