Schopenhauers Stachelschweine

Luepnitz, Deborah Anna

ISBN 10: 3898065774 / ISBN 13: 9783898065771
Neu / Anzahl: 1
Verkäufer European-Media-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers L9783898065771

Bibliografische Details

Titel: Schopenhauers Stachelschweine
Erscheinungsdatum: 2007
Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Luepnitz, Deborah Anna
Verlag: Psychosozial-Verlag, 1. Aufl. der deutschsprachigen Ausgabe, Gießen (2007)
ISBN 10: 3898065774 ISBN 13: 9783898065771
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Tills Bücherwege (U. Saile-Haedicke)
(Braunschweig, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial-Verlag, 1. Aufl. der deutschsprachigen Ausgabe, Gießen, 2007. Buchzustand: guter Zustand. Pappe. Deutsche Erstveröffentlichung, aus dem Amerikanischen von Antje Becker. Schopenhauers veranschaulichte die Distanzprobleme zwischen den Menschen durch seine bekannte Stachelschwein-Fabel (Bedürfnis nach Wärme und Nähe, aber auch nach Vermeidung der Verletzungen durch die Stacheln) dient laut Verlagstext "Deborah Anna Luepnitz als Ausgangspunkt für Probleme, denen wir alle im Alltag begegnen: Sie beschreibt Geschichten aus ihrer psychoanalytischen Arbeit, in denen sich die Menschen z. B. mit Panikattacken, psychosomatischen Erkrankungen, Eheproblemen, sexuellem Leichtsinn auseinandersetzen. Auf welche Weise gerade das Reden über diese Probleme hilft, wird sehr persönlich, originell, humorvoll und ungewöhnlich genau beleuchtet. Luepnitz ist gleichermaßen eine verständnisvolle Psychotherapeutin wie geistreiche Autorin." Mit Anmerkungen, Bibliografie, Sachregister und Stichwortverzeichnis. Schwacher Mängelexemplar-Stempel auf vorderem fliegenden Vorsatz, ein kleines Fleckchen am Buchschnitt, sonst sehr gut. 233 S. Oktav Gewicht: 456 g. Artikel-Nr. N3564

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 4,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Luepnitz, Deborah Anna:
Verlag: Gießen: Psychosozial-Verlag, (2007)
ISBN 10: 3898065774 ISBN 13: 9783898065771
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Gießen: Psychosozial-Verlag, 2007. 233 S., gebundene Ausgabe. Buchzustand: Sehr gut. Dt. Erstveröff.. "Eine Gesellschaft Stachelschweine drängte sich, an einem kalten Wintertage, recht nahe zusammen, um, durch die gegenseitige Wärme, sich vor dem Erfrieren zu schützen. Jedoch bald empfanden sie die gegenseitigen Stacheln; welches sie dann wieder voneinander entfernte. Wann nun dieses Bedürfnis der Erwärmung sie wieder näher zusammen brachte, wiederholte sich jenes zweite; so dass sie zwischen beiden Leiden hin und her geworfen wurden, bis sie eine mäßige Entfernung von einander herausgefunden hatten, in der sie es am besten aushalten konnten." Arthur Schopenhauer (1874) - Schopenhauers Fabel über die Distanzprobleme zwischen den Menschen dient Deborah Anna Luepnitz als Ausgangspunkt für Probleme, denen wir alle im Alltag begegnen: Sie beschreibt Geschichten aus ihrer psychoanalytischen Arbeit, in denen sich die Menschen z. B. mit Panikattacken, psychosomatischen Erkrankungen, Eheproblemen, sexuellem Leichtsinn auseinandersetzen. Auf welche Weise gerade das Reden über diese Probleme hilft, wird sehr persönlich, originell, humorvoll und ungewöhnlich genau beleuchtet. Luepnitz ist gleichermaßen eine verständnisvolle Psychotherapeutin wie geistreiche Autorin. - ISBN 9783898065771 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 504305

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer