Sämtliche Werke. Volksausgabe in fünf Bänden. Hrsg. von Julius Elias und Paul Schlenther. Einzige autorisierte deutsche Ausgabe.

Ibsen, Henrik:

Verlag: Berlin, S. Fischer (um 1921)., 1921
Verkäufer LIST & FRANCKE (Meersburg am Bodensee, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 24. September 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 39,90 Währung umrechnen
Versand: EUR 16,90 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

8° (Rückenhöhe 18.8 cm). 5 Bände. CLXXXIII,2654 Seiten, Porträt des Dichters mit faksimiliertem Namenszug als Frontispiz. Farbige OPappbände mit dekorativer Rückenbeschriftung, Deckelprägung, Kopffarbschnitt. Kapitale etwas beschädigt, Papier gebräunt. *Erster Band: Vorwort - Einleitung - Gedichte - Catilina: Vorwort zur zweiten Ausgabe - Catilina - Frau Inger auf Oestrot - Das Fest auf Solhaug: Vorwort zur zweiten Ausgabe - Das Fest auf Solhaug - Die Helden auf Helgeland (Nordische Heerfahrt): Vorwort zur ersten deutschen Ausgabe - Die Helden auf Helgeland - Zweiter Band: Komödie der Liebe - Die Kronprätendenten - Brand - Peer Gynt - Dritter Band: Der Bund der Jugend - Kaiser und Galiläer: Cäsars Abfall. Kaiser Julian - Die Stützen der Gesellschaft - Vierter Band: Ein Puppenheim - Gespenster - Ein Volksfeind - Die Wildente - Rosmersholm - Fünfter Band: Die Frau vom Meere - Hedda Gabler - Baumeister Solneß - Klein Eyolf - John Gabriel Borkman - Wenn wir Toten erwachen - Zeittafel [der Werke]. - Henrik Ibsen (1828-1906), norwegischer Dichter. Nach Verarmung seines Vaters begann er eine Apothekerlehre, dann ein Medizinstudium. Er war Mitherausgeber von Zeitungen und Theaterdirektor. Nach einem längeren Aufenthalt in Rom lebte er etwa 20 Jahre in Deutschland. Ibsen begann mit revolutionären Gedichten und dem Drama »Catilina« (1850). Seine Bühnenwerke der folgenden Jahre entstanden unter dem Einfluß der national-romantischen Strömungen. Den ersten größeren Erfolg erzielte Ibsen 1863 mit »Die Kronprätendenten« (deutsch 1872). Der nächsten Phase gehören die sogenannten Ideendramen an (als erstes 1866 »Brand«), die Weltgeltung erlangten. Ihnen folgten die gesellschaftskritischen Dramen, in denen er die meisterhafte Technik des französischen Salonstücks mit der analytischen Technik der griechischen Tragödie verband und die an Stoffen aus dem Alltag die Lebenslüge, das heißt die bisher verdeckte Brüchigkeit zwischenmenschlicher Beziehungen, enthüllen sollten. Endgültigen Weltruhm erlangte der Dichter durch sein bis heute aufgeführtes Drama »Nora oder Ein Puppenheim« (deutsch 1893). In einigen seiner späten Dramen nahm er psychoanalytische Erkenntnisse vorweg, aufgezeigt unter anderem an schwierigen Charakteren (»Hedda Gabler«, deutsch 1891) und an der Auseinandersetzung mit sich selbst (»Baumeister Solness«, deutsch 1893) oder »Wenn wir Toten erwachen« (deutsch 1900). Ibsen hat dem Naturalismus in Deutschland und Skandinavien den Weg bereitet, sein Einfluß auf die Bühnendichtung der Folgezeit war groß. - Ordentliches Exemplar*. Buchnummer des Verkäufers 18096AB

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Sämtliche Werke. Volksausgabe in fünf Bänden...

Verlag: Berlin, S. Fischer (um 1921).

Erscheinungsdatum: 1921

Anbieterinformationen

Unser am 1. Januar 1862 in Leipzig von Felix List (1824-1892) und Hermann Richard Francke (1822-1898) gegründetes Antiquariat - eine detaillierte Firmengeschichte finden Sie auf unserer Website www.listundfrancke.de - hat sich auf die Bereiche Geschichte, Geographie, Orts- und Landeskunde, Kunst, Buchwesen und Irland spezialisiert, bietet aber auch Bücher aus anderen Bereichen an. 45 Sachgebietskataloge - von »Altertum« bis »Zweiter Weltkrieg« stehen hier online zur Verfügung. Die Firma wird seit 1978 in vierter Generation von Christian Lenhardt geführt, Evelyn Lenhardt und er sind Ansprechpartner. Unsere Homepage www.listundfrancke.de lädt mit DREI KOMFORTABLEN SUCHMASCHINEN zum detaillierten Stöbern in unserem reichhaltigen Lager ein. Unser Internetangebot wird täglich aktualisiert, so dass die angebotenen Bücher in der Regel auch tatsächlich lieferbar sind. Zu Beginn eines jeden Monats wird unser Angebot durch neue Titel erweitert. Wir sind ein reines Versandantiquariat und haben KEIN Ladengeschäft, daher auch keine Öffnungszeiten! Sie können uns aber zu den allgemein üblichen Geschäftszeiten meistens telefonisch erreichen oder eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Antiquariat
LIST & FRANCKE
Inhaber: Christian Lenhardt
e. K. (eingetragener Kaufmann)

Kronenstr. 7
88709 Meersburg am Bodensee
Deutschland

Postfach 1460
88704 Meersburg am Bodensee
Deutschland

Telefon 00 353 66 - 7 14 20 37
Telefon international 00 353 66 - 7 14 20 37
Mail: mail@listundfrancke.de

§ 1 Allgemeines

Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Antiquariat LIST & FRANCKE und dem Kunden.

§ 2 Angebot und...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versendung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung, Vorkasse behalten wir uns vor. Ohne Angabe der Telefonnummer liefern wir auch innerhalb Deutschlands nur gegen Vorkasse. Es besteht die Möglichkeit der Zahlung per Banküberweisung mittels IBAN / BIC und PayPal. Innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz versenden wir portofrei.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse PayPal Rechnung Banküberweisung