ISBN 10: 1137320605 / ISBN 13: 9781137320605
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Rezension: Moller and Skaaning offer a much-needed systematization of the voluminous research that is transforming our knowledge about the rule of law. They acknowledge diverse conceptions of the rule of law. But they push far past the usual conceptual discussion. Rigorously blending theoretical and empirical analysis, Moller and Skaaning show how our conception of the rule of law informs how we describe trends around the world and what we think explains the rule of law. A timely and insightful book that will be of value to political scientists, economists and legal scholars who seek to understand the rule of law, and to practitioners in the field of governance who seek to promote the rule of law. Gerardo Munck, School of Letters, Arts and Sciences, University of South California, USA. Over the past several decades policymakers and social scientists have come to invoke the "rule of law" with the same reverence and wonderment that we reserve for other beneficent concepts such as justice, democracy, and good governance. Yet, a cloud of ambiguity follows this concept wherever it travels. This book provides the first systematic treatment that is both conceptual and empirical. I suspect it will come to be regarded as authoritative. John Gerring, Department of Political Science, Boston University, USA The rule of law is simultaneously one of the most universally approved, and yet most imprecise concepts in the literature on political economy. The volume by Moller and Skaaning helps greatly by imposing some clarity with regard to definitions, as well as providing extremely useful discussions both of historical origins and approaches to empirical measurement of the rule of law. Francis Fukuyama, Freeman Spogli Institute of International Studies, Stanford University, USA

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken